EIN GESCHICKTER SCHACHZUG

By
Updated: November 21, 2017
hauke-kommentar-1

Publiziert von meinfussball redaktion am 21. Nov. 2017

Fritz Hauke über Neunkirchens Herbstmeisterfeier.

Ein entspannter Vormittag am Neunkirchner Hauptplatz. Viel Jugend, viele Kinder – im Rahmen der Herbstmeisterfeier hatten die Nachwuchs-Kicker des SC Neunkirchen ihren Auftritt. Applaus für die Juniors, Wertschätzung für die Kleinsten. Der Höhepunkt der Veranstaltung war aber die Herbstmeister-Feier der Neunkirchner Kampfmannschaft in der 2. Klasse Wechsel. Zum Klang von Queens „We are the champions“ überreichte Präsident Dieter Leeb seiner überraschten Mannschaft Herbstmeistermedaillen.

Was Dieter Leeb damit gemacht hat – entweder bewusst oder unbewusst – kann sich am Ende des Tages als geschickter Schachzug herausstellen. Denn mit dieser Feier, den Medaillen, dem Song im Hintergrund sorgt er dafür, dass seine Mannschaft garantiert keinen Spannungsabfall haben wird. Kein Spieler, der am Samstag auf der Bühne stand und eine Medaille entgegennahm, will in die Historie des regionalen Fußballs als Mitglied einer gefeierten Herbstmeister-Mannschaft eingehen, die es dann am Ende doch nicht geschafft hat.

Die Zielscheibe auf der Stirn hatte der SC Neunkirchen schon vor dem Fest – die Liga nimmt Jagd auf Jürgen Röcher und Co. Leeb kitzelt mit dieser Aktion auch die letzte Motivation aus seinen Spielern heraus.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ vier = 10