FIRST-MOBILE Truppe siegt 5:1 gegen Grünbach

By
Updated: Mai 30, 2016
logo.cdr

In den letzten zwei Spielen ist unsere Kampfmannschaft auf die Siegerstraße zurückgekehrt. In Schottwien konterte man den Gegner souverän aus und erkämpfte einen 0:3-Auswärtssieg, und setzte somit einen Schlußstrich in die Meisterträume der Schottwiener. Gegen Grünbach folgte die Bestätigung, ein 5:1-Heimerfolg stockte das Punktekonto weiter auf, aber der Reihe nach :

Im Vorspiel der U23 konnte die Green-Mobile Truppe schon einen ungefährdeten 4:1 Heimsieg einfahren. Schnell ging man in der 15. 18., und 28 Minute durch Sahin Candan 3:0 in Führung. Der Gegner hatte in keinen Belangen des gesamten Spiels eine Chance. Selbst durch den Anschlußtreffer in der 54. Minute konnten die Grünbacher nicht mehr nachsetzen und in der 56. Minute stellte dann John Tumprenkaj den 4:1 Endstand her. Mit dem 5. Platz und 32 Punkten ist man nicht so schlecht im Rennen, und man hat in den letzten beiden Partien noch den 4. Platz im Visier. Alles Gute an Erich und Co.

Auch bei der First-Mobile Truppe gab es einen Hattrick zu feieren. Unseren Spielertrainer Ayhan Atabinen gelang dieses Kunststück. Die Mannschaft präsentierte sich ausgeglichen und kämpfte mit Herz. Schnell ging man in der 3. Minute durch Mergim Musa in Führung. Die Grünbacher erwischten nicht ihren besten Tag und so konnte die First-Mobile Truppe munter aufspielen und ebenfalls einen ungefährdeten Heimsieg einfahren. Obwohl beim Team durch die durchwachsenen Frühjahrssaison die Luft draußen ist , kämpfte man in den letzten beiden Partien und zeigte Charakter. In dieser Art und Weise wollen wir uns natürlich auch in den letzten 2 Partien präsentieren und wollen einen positiven Schlußstrich über diese nicht ganz glücklich verlaufenen Saison ziehen.

Am Freitag, dem 03.06., ist Spielertrainer Atabinen mit seiner Mannschaft zu Gast in Ternitz. Bereits ab 16:30 Uhr kann man der ebenfalls wieder siegreich gewesenen Reservemannschaft zusehen, um 18:30 Uhr folgen dann die Kampfmannschaften.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


sieben + 8 =