U-14 FASSADENTECHNIKER überlegen HERBSTMEISTER

By
Updated: November 14, 2017

Meisterliches Auftreten der BILAL-Kids  im letzten Spiel gegen den fixen Tabellendritten Gloggnitz. Mit vier Toren zum Meistertitel!

 

Die Neunkirchner wussten was das Spiel bedeutet – nämlich ein Sieg bzw. 3 Punkte würden uns ins mittlere Play-Off schießen und genau so wurde die ganze Woche trainiert und die Ansprachen je nachdem gehalten.

 

Nachdem Startpfiff spürten die Gloggnitzer hier gibt es nichts zu holen. Die NK-Jungs waren ganz bissig und sehr konzentriert. Auf dem Platz wurde um jeden Ball gekämpft und es fehlte nicht mehr lange bis zum ersten Tor. Minute 11 öffnete Kevin Güler uns die Türe zum Meistertitel und Minuten später fiel das 2:0 durch McKenzie Daniel. Herrlicher Abschluss gegen Tormann. Halbzeit 1: 2:0

 

Halbzeit 2 beginnt auf Augenhöhe. Die Gloggnitzer wollten uns es nicht leicht machen. Nach einem Foul im Strafraum verwandelte unser Daniel C. den 11er bombensicher. 3:0! Und somit haben wir den Sack geschlossen. Obwohl die Gloggnitzer mit einem Weitschuss das Ehrentor noch erzielen konnte, waren die Jungs aus NK nicht aus dem Konzept und haben noch einen daraufgelegt. 4:1 und somit den Meistertitel mit 19 Punkten vor Ortmann geholt. Resultat: 6 Siege, 1 Unentschieden und 1 Niederlage. 35 Tore geschossen – 7 Tore bekommen. Bilanz: +28! Auf das können die Spieler, Vorstand, Elternteile und Trainer stolz sein.

 

Fazit: Heute konnte für uns keine Niederlage geben, weil der Platz 2 schon letzte Woche fixiert worden ist. Die Jungs aus Ortmann mit 18 Punkten sehr stark gehofft damit die Neunkirchner heute Punkt/Punkte liegen lassen aber von dem sind wir nie ausgegangen. Trotzdem gratulieren wir Ortmann U14 und wünsche alle Mannschaften im UPO alles Gute und somit begrüßen wir die Teams im MPO.

 

Lg Trainer U14 Emre Yildirim und Tahir Sheapi

 

Publiziert durch Emre Yildirim

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


− 4 = drei