U10 bezwingt Krumbach mit 11:2

By
Updated: September 30, 2017
_DSC2142

Diesen Samstag wurde die U10 aus Krumbach in Neunkirchen empfangen. In der letzten Begegnung musste man sich den Gästen leider knapp geschlagen geben. Damals waren leider die Leistungen in Halbzeit 1 zu gering.
Mit einer kompakten und kampfstarken Aufstellung hat Coach Serkan die Partie eröffnen lassen.
Julian, der hungrige Panther, hat noch den hervorragenden Leistungen der letzten Wochen seinen Stammplatz im Tor wieder über. Amina, Alex und Neuzugang Marvin konnten auch wieder ihre Position in der Verteidigung ausüben. Die Mittelfeldspielder wurden für diese Begegnung offensiv ausgerichtet und mit Leon und Enes, 2 torhungrigen Spielern, besetzt. Abgerundet wurde die Aufstellung durch Emin, den gnadenlosen Torjäger, als Sturmspitze. Mert, Efe und Tunahan als taktische Joker von der Ersatzbank.

Krumbach ging mit dem 0:1 in Führung. Neunkirchen wurde dadurch ordentlich wachgerüttelt, konnte schließlich Krumbach mit dem 1:1 Paroli bieten. Die Neunkirchner „Neue Heimat“ Kids hatten endlich ins Spiel gefunden, den Kampfgeist wiederentdeckt und die Gäste in die Schranken gewiesen. Zur Halbzeit konnte Neunkirchen seine Führung auf ein unglaubliches 6:2 ausbauen.

In Spielhälfte 2 war der Kampfgeist der Neunkirchner ungebrochen. Trainer Serkan passte durch den Einsatz der Wechselspieler und kleine Variationen der Grundaufstellung seine Kinder optimal der Spielsituation an. Krumbach wurde kein einziges Tor mehr ermöglicht. Die Führung konnte auf ein unglaubliches 11:2 bis zum Schlusspfiff ausgebaut werden.
Die U10 ist derzeit in Topform, siegeshungrig und wartet schon auf die nächste Begegnung.

Endstand 11:2

Torschützen:

2xAlex, 3xLeon, 3xEmin, 3xEnes

 

Unbenannt-1

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


6 + = sieben