U10 wieder siegreich

By
Updated: Oktober 8, 2017
_DSC3602

In der 5. Runde der Herbstmeisterschaft trafen die Neunkirchner „Neue Heimat“ Kids auf die U10 aus Gloggnitz.

Leider war Coach Serkan bei dieser Begegnung beruflich verhindert. Ramazan Argor, Vater von Emin, hat sich für dieses Spiel dankenswerterweise bereit erklärt Serkans Aufgabe zu übernehmen. Vorab wurde die Aufstellung und die Spieltaktik festgelegt.

Von Beginn an machten die Gastgeber ordentlich Druck und Neunkirchen musste dementsprechend kämpfen um den Gloggnitzern Paroli bieten zu können. Erlösung brachte Sturmspitze Emin in Spielminute 8 mit seinem Führungstreffer. Danach lief alles wie am Schnürchen und die Führung konnte bis zur Halbzeit auf ein 4:1 ausgebaut werden.

In Spielhälfte 2 wirkte Gloggnitz wie ausgewechselt. Lustlos und demotiviert. 3 weitere Tore konnten auf das Konto der Neunkirchner geschrieben werden. Die zahlreichen lautstarken Fans der Gloggnitzer konnten ihre Mannschaft mit Trommeln und Gesängen zu einer grandiosen Aufholjagd motivieren. 3 Minuten vor Schluss stand es bereits 7:4 und Gloggnitz war durch die Fangesänge derart gestärkt, dass sie bis zum Schlusspfiff auf ein 7:6 verkürzen konnten.

Endstand: 7:6
Tore: Emin 4, Alex 2, Leon 1

Wieder eine tolle Vorstellung der U10. Einzig der Fanblock müsste noch etwas an Lautstärke dazugewinnen, aber das wird am Mittwoch bei der nächsten Begegnung mit den Eltern noch trainiert 😉

_DSC3404

_DSC3414

_DSC3421

_DSC3424

_DSC3437

_DSC3439

_DSC3445

_DSC3456

_DSC3458

_DSC3479

_DSC3480

_DSC3491

_DSC3492

_DSC3499

_DSC3510

_DSC3523

_DSC3528

_DSC3530

_DSC3538

_DSC3580

_DSC3585

_DSC3590

_DSC3591

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


acht + = 17