1. Niederlage der RAAB & RAAB Kids

By
Updated: August 26, 2021

Heute , Donnerstag den 26.8. musste die U10 die Reise auf die Rosalia antreten. Man war in Wiesmath zum 1. Meisterschaftsspiel 2021/22 geladen. Durch das Fehlen von Stürmer Tolga war man zwar dezimiert, jedoch guter Hoffnung aufgrund der guten Trainingsleistungen. Co Trainer Robin Schanner war das erste mal dabei und bestätigte eine tolle 1. Halbzeit.

Man hatte jedoch nicht mit einem derart bärenstarken Gegner gerechnet. Die RAAB & RAAB Kids konnten die 1. Halbzeit stark gestalten und gingen 1 :0 durch Dennis Schützenhofer sicher in Führung. Der Ausgleich folgte in Minute 5. dann konnte sich Spielmacher Niklas Weissenböck hervorragend durchsetzen und machte das 2:1. Auch hier folgte der Ausgleich prompt. Dion machte dann durch einen herrlichen Sololauf aus spitzem Winkel dann noch das 3:2, dann schwanden aber die Kräfte und die starken Wiesmather, die jetzt bereits 3 LAZ Spieler in Wiener Neustadt parken, konnten sich mit ihrer exzellenten Technik durchsetzen und gewannen schlußendlich, völlig verdient mit 8 :5.

Das darauf folgende Elfmeterturnier konnte man dann für sich entscheiden, jedoch muß man die Stärke der jungen Rosaliakicker respektieren und wünschen den Wiesmather alles Gute für die Zukunft. Nächstes Training ist nächsten Dienstag und da werden wir versuchen konzentrierter zu werden und unseren eingeschlagenen Weg, der ja nun schon 5 Jahre dauert, konsequent weiter verfolgen.

 

SC EUROTOR Neunkirchen

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


− 1 = sechs