1. Test der GREEN-MOBILE Elf

By
Updated: Juli 21, 2020

Zum ersten Spiel seit 10. März und zugleich zum ersten Vorbereitungstest in der Saison 2020/21 für die Röcherelf, ging es zum Gebietsligisten nach Kirchschlag. Trainer Jürgen Röcher musste 4 Stammspieler vorgeben, wobei Kapitän Fabio Lechner und Leo Hartberger an allen Ecken und Enden fehlten.

Schnell ging die Kirnbauer Elf 3:0 in Führung, war sowohl taktisch als auch spielerisch um eine Klasse uns Neunkirchnern überlegen. Die beiden jungen Neuerwerbungen, Dominik Slukan und Deniz Göcmen zeigten ihr Talent und waren noch am gefährlichsten, jedoch kam von der Mitte zu wenig Unterstützung und so waren diese beiden 17 jährigen der taktisch, starken Kirchschlager Abwehr, noch nicht gewachsen. Ein schönes Freistoßtor ins linke Kreuz in Minute 47 besiegelte dann den ersten Vorbereitungstest. Den endgültigen Schlusspunkt setzten dann die Heimischen mit einem Zaubertor via Ferse zum 5:0.

Aufschlussreicher Test, der viel Arbeit in den kommenden 5 Wochen aufzeigt, wo man gesehen hat, was man verändern muss und wo man den Hebel ansetzen sollte.

SC EUROTOR Neunkirchen

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


+ sieben = 8