3. TEST GEGEN ADMIRA WN REMIS

By
Updated: Februar 25, 2016

Leider sah man gestern am Mittwoch den 24.2. keine Glanzlichter unserer FIRST-MOBILE Truppe. Durch Verletzungen von Leonardo und Orli konnte man wieder nicht mit der stärksten Truppe auflaufen, und das war wahrscheinlich auch ein Mitgrund dieser matten Darbietung. Man passte sich dem spielerischen schwachen Niveau des Gegners an und konnte in der 1. Halbzeit keine Aktzente setzen. Nach einem rotverdächtigen Foul unseres Ibo gingen die Neustädter in der 30 Minute dann 1:0 in Führung. Mit dem Pausenpfiff konnte dann unser Prema noch den eher schmeichelhaften Ausgleich erzielen.

Nach Seitenwechsel das gleiche Bild. Durch eine von hinten schön herausgespielte Kombination schlossen die Admiraner zum 2:1 ab. Das positivste an diesem Abend war vielleicht noch die kämpferische Einstellung unserer FIRST-MOBILE Truppe, die extrem aggressiv in die Zweikämpfe ging. IBo rettete dann noch durch einige tolle Paraden einen höheren Rückstand ehe noch Prema zum Endstand von 2:2 ausglich.

Bezeichnend  für die Partie das ein Defensespieler 2 Tore schießt und das Ibo noch einer der Besten am gestrigen Abend war. Alles in allem kein aussagekräftiger Test, in dem beide Mannschaften nicht wirklich überzeugen konnten. Wir haben jetzt noch 3 Wochen Zeit einen Feinschliff in die Mannschaft zu bringen und die sportlich Verantwortlichen werden heute beim Training das Spiel von gestern analysieren.

Dieter Leeb

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


8 − eins =