4:2 AUSWÄRTSSIEG IN PUCHBERG

By
Updated: Juni 5, 2017

Am Freitag Abend spielten unsere beiden Teams in Puchberg.

Sicherte sich die GREEN-MOBILE Truppe ja schon vorige Woche die Meisterkrone so hielt die FIRST-MOBILE Truppe die minimale Meisterchance mit einem 4:2 AUSWÄRTSSIEG am Leben.

Die GREEN-MOBILE Jungs erspielten sich ein 2:2 Remis und bleiben somit weiterhin ungeschlagen. Unglaubliche Saison der Jungs rund um das Trainerteam Erich Baumgartner und Jürgen Reichl. Hier kann man nur den Hut ziehen und respektvoll gratulieren.

Unsere Kampfmannschaft musste auf den Gelbgesperrten Mittelfeldmotor Jürgen Röcher , den verletzten Stürmer Leonard Martini und den nicht mehr berücksichtigten Legionär Ferenc Beres verzichten. Die 2. Sturmreihe präsentierte sich aber vion der besten Seite. Mit einem Tripplepack von Christian Schober zeigte dieser für die nächste Saison auf und eindeutig Man of the Match. Ansonsten kein berauschendes Match laut Trainer Jürgen Röcher, jedoch muss man solche Partien auch erst einmal gewinnen. Gratulation auch hier ans Team.

Heute Montag kann jedoch Honeuho in Zöbern alles klar machen und sich den Meistertitel holen. Mal sehen ob wir heute Abend den Wechselkicker gratulieren dürfen, sollte Zöbern gewinnen so muss Honeuho eines der beiden letzten Spiele gewinnen  den 2 Remis wären da zu wenig jedoch auch nur unter der Premise das wir beide ausständigen Spiele gewinnen und da wäre ja dann auch noch Howodo… vielleicht spielt diesmal der Konjunktiv für Neunkirchen jedoch die Chance sehr gering ist …

Dieter Leeb

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


− 4 = zwei