Ein verdienter 2:1 Sieg in Mönichkirchen

By
Updated: April 28, 2014

SC Eurotor- Spielfreude, Tempo und Einsatzwille zeichnete den den SC beim verdienten 2:1 Sieg über Mönichkirchen aus. Die Hillebrand -ELF dominierte die erste Halbzeit,wobei auch Vorwerts eine ansprechende Steigerung zu den vergangenen Spielen zu sehen war,so dass die Zuschauer ein Spiel der besseren Qualität zu sehen bekamen.

Nach knapp 3. min. ging der SC durch Christopher Muschnig mit 0:1 in Führun.Das tat den von einer Woche noch verunsicherten SC sichtlich gut. Sie spielten taktisch sehr diszipliniert,ließen hinten kaum etwas zu und schalteten nach Balleroberung blitzschnell wieder um. Die gesamte Mannschaft zeigte ein enorm hohes Laufpensum.

Pausenstand 0:1 SC

Auch in der zweiten Hälfte übernahm der SC das Ruder und spielte einige gute Chancen heraus.In der 60 min. war  es dann wieder soweit, Orhan Gül (Orli) traf durch einen Fernschuß zum hochverdienten 0:2. In weiterer Folge übernahmen die Fehlentscheidungen des Schiedsrichters Oberhand des Spieles,so dass kein Spielfluß mehr entstand. In der 90.+2 erzielte Mönichkirchen noch durch ein klares Abseits den den Anschlußtreffer zum 1 :2.

 

 

 

 

DSC01379 - Kopie DSC01386 - Kopie DSC01401 - Kopie DSC01404 - Kopie

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


× 5 = fünf