!!Eine starke zweite Hälfte und desolate Schiedsrichterleistung!!

By
Updated: Februar 23, 2014

Die Hillebrand-ELF verliert das letzte Testspiel vor Kroatien gegen Hirschwang mit 2:0

Trotz erneuter verletzungsbedingter Ausfälle (David Urban) und der gesamten Abwehr,war der SC Eurotor Neunkirchen von Beginn an gewillt den negativen Trend der vergangenen Woche zu stoppen. Jedoch die leichten Feldvorteile nutzte Hirschwang in der ersten Halbzeit zur 1.0 Pausenführung.

In der zweite Hälfte war der Sc phasenweise die bessere Mannschaft,mußte aber in der 68 Minute das 2:0 hinnehmen.Das war dann auch der Endstand.

Hierzu ist noch anzumerken,dass der SC größtenteils in der zweiten Hälfte die überlegene Mannsachaft war.Nach dem Platzverweis  gab der SC das Heft aus der Hand und passte sich der schwachen und einseitigen Schiedsrichterleistung an.

 

 

DSC00761 - Kopie DSC00760 - Kopie (2) DSC00757 - Kopie DSC00755 - Kopie (2) DSC00754 - Kopie DSC00753 - Kopie DSC00743 - Kopie (2) DSC00742 - Kopie DSC00743 - Kopie DSC00743 - Kopie (2)

DSC00747 - Kopie DSC00746 - Kopie DSC00745 - Kopie DSC00758 - Kopie

 

 

 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


acht + 5 =