ERFOLGREICHES WOCHENENDE UNSERER SC-JUGEND

By
Updated: Mai 2, 2017

U7

Beim ersten Heimspiel der neuen Saison war der 1. Gegner Oed/Waldegg. Eigentlich hatten wir diese Mannschaft gut in Erinnerung, aber zu unsere Überraschung, präsentierten sie sich sehr stark. Oed spielte sehr konzentriert und hatten einige gute Spieler. Nach einem sehr harten Kampf konnten wir das erlösende 1:0 erzielen. Doch Oed gab nicht auf und konnte  gegen Schluss noch den Ausgleich erzielen. Endstand: 1:1, Torschütze Ensar

Im 2. Spiel trafen wir zum 2. mal in dieser Woche auf Pitten. Mit einer guten Taktik im Kopf konnten wir einige gute Kombinationen spielen. Somit entstanden etliche Torchancen, die wiederum zu 3 Toren führten. Zum Ende mussten wir leider noch 1 Tor hinnehmen. Endstand: 3:1 Torschützen: 2×Ensar, Omar

Wir zeigten wieder 2 starke Spiele die Taktik wurde gut umgesetz. Eine starke Mannschaftsleistung auf die man nur stolz sein kann.

 

 

U8: STEINWERK-KIDS

Unsere Steinwerkkids hatten am Samstag 2 Spiele. Im 1. Spiel war man den Gloggnitzern klar unterlegen und verlor verdient 3:0 aber nicht weil der Gegner so gut war sondern hier eindeutig die schlechteste Mannschaftspräsentation der Steinwerkkids  seit langem abgeliefert wurde. Kein einziger Spieler in Normalform, und so geht man dann gegen einen ebenbürtigen Gegner eben als Verlierer vom Platz. Im 2. Spiel durften dann die Ersatzspieler ran und feierten einen 7:1 Sieg gegen Grünbach. Auch hier sehr viel Schatten jedoch setzten sich hier die Steinwerk-Kids klar durch.

 

U9 . Neue Heimat Jungs

Am Samstag den 29.4. spielen die neue Heimat Kids zu Hause gegen Katzelsdorf. Es war leider ein Debakel. Ungefähr bis zur 10′ könnten wir das Match ausgeglichen bei 1:1 halten.  Dann kassierten wir zwei „blöde“ Tore und alle waren verunsichert und je länger das Spiel dauerte, umso schlimmer wurde es. Trotz einiger, guter Torchancen gelang es uns nicht ein Tor zu erzielen. Zur Pause stand es 1:5 . Die zweite Halbzeit war noch schlimmer als die erste…. es gelang uns nichts und zu allem Überfluss hatten wir auch noch Pech. Von den Gästen ging irgendwie jeder Ball ins Tor. Endstand 1:12 . Das erste Mal bin ich mit der Mannschaftsleistung unzufrieden was das läuferische und spielerische betrifft!

Trainer Gerhard

 

U10

die U10 siegte auswärts nach einem spannenden Match gegen Hirschwang mit 5:4

 

U11

die U11 setzte auch auswärts ihren Erfolgslauf fort und gewann gegen Winzendorf mit 7:4.

 

U12

Wieder blieb es beim sonntäglichen Auswärtsspiel unserer U12 Panoramaboys gegen die Bad Vöslauer bis zur letzten Spielminute hochspannend. Und wieder belohnten sich die jungen Spieler und ihr Trainer Ibo mit einem Sieg, mit dem sie jetzt sogar auf dem 1.Platz der aktuellen Rangliste aufstiegen. Nach fünf Spielen geht somit die Mannschaft mir zwei Siegen und drei Unentschieden in die Rückrunde.

Die Bad Vöslauer waren unseren Jungs durchaus ebenbürtig. Beide Mannschaften hatten einige sehr knappe Torchancen. Bis dann schlussendlich in der 52.Spielminute die Neunkirchner durch ein Tor von Flavio Puhr in Führung gingen und diesen Vorsprung bis zum Schlusspfiff halten konnten.

Herzliche Gratulation den jungen Spielern und ihrem Trainer für die supertolle Leistung und weiterhin viel Erfolg, Glück und viele Tore für die nächsten fünf Spiele:-)

 

U15

In Wir.Neustadt setzte es eine 3:0 Niederlage, obwohl wieder einmal ein Sieg möglich gewesen wäre. Nachdem wir in der Anfangsphase zwei Großchancen vergaben, plätscherte das Spiel dahin. Der Gegner konnte keine Tormöglichkeiten erspielen bis aus Abseits verdächtiger Position das 1:0 für die Gastgeber passierte. In der zweiten Halbzeit wurden die Hausherren stärker. Wohl auch unserem Verletzungspech geschuldet. Mussten wir am Beginn auf einen Stammspieler verzichten, mussten wir in der zweiten Halbzeit drei weitere Leistungsträger ersetzten. Als dann das 2:0 fiel, war das Spiel gelaufen, wenngleich wir noch zwei Riesenchancen auf den Ausgleich ungenützt ließen. Das dritte Tor in der Nachspielzeit war dann nur noch eine unnötige Draufgabe.

Nun beginnt die Rückrunde. Wir hoffen auf eine bessere Chancenverwertung, denn schlagbar ist jeder unserer Gegner,

 

 

FOTO U9

_DSC0012 _DSC0013 _DSC0017 _DSC0018 _DSC0021 _DSC0022 _DSC0025

 

FOTO U10

DSC09134 DSC09138 DSC09139 DSC09141 DSC09148 DSC09150 DSC09154 DSC09157 DSC09159 DSC09161

FOTO U11

DSC09102 DSC09103 DSC09105 DSC09106 DSC09108 DSC09114 DSC09117 DSC09121 DSC09124

FOTO U12

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


3 × = sechs