U9: FWT-Kids holen ersten Saisonsieg

By
Updated: März 24, 2019

Die erste Runde der Frühjahrsmeisterschaft führte die Neunkirchner U9 nach Zöbern.

Gleich zu Beginn ließ Neunkirchen die Gastgeber durch Ensar wissen wie der Hase läuft, und schoss seine Jungs mit 1:0 in Führung. Danach war das Kräfteverhältnis relativ klar, und im Minutentakt konnten Torchancen erspielt werden. Jedoch wurde eine Vielzahl der Torschüsse durch den sehr starken Zöberner Schlussmann verhindert. Der wohlverdiente Pausenstand lautete 0:5 für Neunkirchen.

In Spielhälfte 2 wurde etwas an der Aufstellung gedreht. Alexander wurde nach seinem Verletzungscomeback geschont und zusammen mit Leon auf die Bank geschickt. Stadtdessen wurden die beiden Defensivpositionen von Emir und Toni eingenommen. Mustafa hat sich als würdiger Abwehrchef erwiesen, und so konnte der Sturm von Omar, Ensar und Oliver gebildet werden. Schlussmann Niklas glänzte wie eh und je.

Spielhälfte 2 war ähnlich der 1. Spielhälfte. Highlight war das erste Saisontor durch Mustafa vom eigenen Strafraum aus.

Endstand 0:13
Tore: Omar(5), Ensar(4), Oliver(3), Mustafa(1)

 

 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


+ 6 = zehn