Generalversammlung vom 10.Juli 2014

By
Updated: Juli 14, 2014

Am 10 Juli fand eine auĂźerordentliche Generalversammlung statt, Grund dafĂĽr war ein Vorstandswechsel in unserem Verein.

Wir durften uns nach vielen gemeinsamen Jahren von Obmann Gerhard Pretul, der die letzten Jahre durch viele Höhen und Tiefen mit uns ging, sowie den 2. Obmann Herwig Koglbauer und unserer ehemaligen Kassierin Evelyn Malaschitz verabschieden. Der SC möchte sich für Ihre jahrelange Zusammenarbeit herzlichst bedanken und wünscht ihnen für die weitere Zukunft alles Gute!

 

So wurde zum neuen Vorstand einstimmig gewählt:

Obmann: Dieter Leeb

Obmann-Stv.: GĂĽnter Pallauf

Kassier: Kurt Teix

Kassier Stv.: Barbara Gruber

SchriftfĂĽhrer: Gerhard Klambauer

SchriftfĂĽhrer-Stv.: GĂĽnther Kauz

Revision: Friedrich Reis und Alous Schmelzer

Sektionaleitung: Erich Baumgartner und JĂĽrgen Reichl

Jugendleitung: Paul Luger und Klaus Alfanz

Beisitzer: Christian Moser, Herbert Sagmeister, Josef Schwarz,Michael Vanicek, Albert Urban, Gerhard Scharf und Maria Leeb

 

Ansprache unseres neuen Obmann wie auch Präsidenten Dieter Leeb

Seit Antritt meines Amtes im Oktober 2013, hat sich einiges bewegt.

Die Errichtung des Fußballkindergartens ist voll eingeschlagen und die Reaktionen aus der Bevölkerung und deren der Eltern sprechen eine positive Sprache.

Die im Oktober produzierte Homepage ist, mit bisher über 12.500 Besuchern ein Erfolg, wobei meine Gattin in Zukunft als designierte Leiterin der Homepage diese noch intensiver bewerben und mit ständig neuen Informationen bestücken wird.

Wir sind seit April 2014 schuldenfrei.

Mit ĂĽber 140 Equipments, haben wir alle Spieler von U-8 bis zur Kampfmannschaft einheitlich eingekleidet.

Wir waren heuer beim Stadtfest, Minineunkirchen mit Radarschußwand und beim  Faschingsumzug mit einem Gespann vertreten.

Erstmals organisierten wir heuer auch ein Wintertrainingslager, welches leider durch schlechtes Wetter und dadurch mäßigen Erfolg begleitet wurde.

Wir haben bis jetzt 7 Kindergärten und 8 Schulen in der Umgebung jedes Jahr auf unseren Listen und werden diese wieder im September und Februar besuchen um hier weiteres Jugendpotential für unsere gemeinsame Zukunft zu lukriieren.

Wir werden heuer im Herbst schon Teams – die Sektionsleiter mĂĽssen jeden Gegner anfragen ob sie gegen uns im Winter ein Eisstockmatch veranstalten wollen – fĂĽr den Winter einladen, gegen die wir ein Eisstockturnier veranstalten wollen um so am Hauptplatz nicht auf eine Laufkundschaft angewiesen zu sein, sondern den Umsatz mit beiden Mannschaften schon erwirtschaften können.

 

Wir werden bei allen Heimspielen am Samstagvormittag in der Stosszeit zwischen 10-12 in allen Wohnvierteln und Neunkircher Einkaufszentren, mit Lautsprecherwagen die Heimspiele ankĂĽndigen. Dies sollte alle 14 Tage gewechselt werden wo wir dies aber noch mit Listen genauer festlegen werden.

Ich möchte nach Abschluß dieser Sitzung dem neuen Vorstand mein Budget präsentieren und dieses in kurzen Worten besprechen.

In diesem Sinne bedanke ich mich beim scheidenden Vorstand fĂĽr die bisherige Zusammenarbeit und freue mich mit meinem neuen Team auf die anstehenden Aufgaben.

Ich glaube nun mit der Besetzung des neuen Vorstandes die optimalen Personen gefunden zu haben um unser Ziel den SC Neunkirchen positiv in Zukunft in der Stadt und im ganzen Bezirk zu positionieren.

 

_DSC0219-1

 

Verabschiedung von Gerhard Pretul, Evelyn Malaschitz und Herwig Koglbauer

 

_DSC0234-1 Unsere neuen Vorstandsmitglieder

 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


fĂĽnf × 1 =