HIGH NOON WOCHENENDE UNSERER JUGEND AM SC – PLATZ

By
Updated: April 8, 2016

Dieses Wochenende ist wieder massiver Jugendfußball in Neunkirchen angesagt, und ich freue mich jetzt schon auf viele interessante Partien, aber der Reihe nach…

Unsere U6 und U 7 ist diese Woche noch spielfrei

Unsere U 8 muß den schweren Weg am Samstag nach Piesting antreten wo Pitten und eben Piesting auf die Schneebergertruppe wartet. Nach dem tollen Saisonstart vorige Woche liegen aber hier die Erwartungen hoch und man hofft trotzdem einen 6er aus dem Piestingtal mitnehmen zu dürfen. Alles Gute an Gerhard Schneeberger und sein Team.

Unsere U9 spielt gegenverkehrt und erwartet die Piestingtaler auf eigener Anlage am Samstag um 10.00 Uhr. Nach dem vorwöchigen Kantersieg von 13:3 gegen Wiener Neustadt kann man wieder von einem spielerischen Feuerwerk unserer Seisertruppe ausgehen. Nach einem Gespräch am Dienstag mit Trainer Manfred Seiser liegen auch hier die Erwartungen hoch. Einzig die spielverliebte Dribbeltechnik einiger Akteure sollte noch verändert werden, aber das ist raunzen auf höchsten Niveau. Viel Glück!

Unsere U10 kommt dann gleich anschließend um 11.30 auf eigener Anlage an die Reihe. Jugendleiter Mikey und Trainer Mezo versprechen hier vollste Konzentration gegen die Krumbacher die ja so etwas wie der Meisterschaftsfavorit gilt. Auch hier alles Gute.

Unsere U11 muss dann am Sonntag um 11.00 gegen Scheiblingkirchen ran. Unser Prunkstück des SC Eurotor Neunkirchen muß nun nach dem Landesligajahr wieder eine Klasse tiefer ran und gilt aber ganz klar als der Meisterschaftsfavorit Nummer 1., Trainer IBO trainiert unter der Woche hart mit den Jungs und schwört die Truppe immer ganz toll auf das Wochenende ein. An dieser Stelle möchte ich mich bei Trainer IBO für seinen Trainingseinsatz ganz herzlichst bedanken. Nach einem Gespräch diesen Mittwoch erklärte er mir sogar das er nun 3x wöchentlich mit unseren Rohdiamanten arbeiten möchte, was uns Verantwortlichen im Verein natürlich besonders freut. Danke IBO und alles Gute für Sonntag.

Ganz gespannt bin ich auf unseren ersten Auftritt im neuen Trainerkleid unserer U12 unter Trainer Nexi und Co Trainer Zoki. Sie müssen den schweren Weg am Samstag auf die Rosalie nach Wiesmath antreten. Wird da oben natürlich ganz schwer werden, nach einem Gespräch dieser Woche mit Trainer Nexi ist er jedoch positiv eingestellt und sichtete bei den ersten Trainings tolle Grundvoraussetzungen im technischen Bereich einiger Protagonisten. Hier würde mich ein 3er natürlich ganz besonders freuen und wünsche dem Team alles Gute für Samstag.

Unseren Abschluss diesen Samstag macht dann unsere hoffnungsvolle U14 von Trainer Thomas Samwald. Man spielt um 13.15 auf eigener Anlage gegen Schwarzenbach. Auch hier konnte ich unter der Woche bei einem Training anwesend sein und spürte ein Krippeln der ganzen Mannschaft. Man ist heiß auf die erste Meisterschaftspartie und hofft auf die unglaublichen Vorbereitungsergebnisse anknüpfen zu dürfen. Mit Freude konnte ich mit meinen eigenen Augen feststellen, das Trainer Thomas Samwald die im Winter bei unseren Jugentrainerausbildungen erlernten Trainingsmethoden eindrucksvoll umsetzte. Schön, wenn man sieht das der hohe Einsatz auch dann in der Praxis umgesetzt wird und ich bin stolz Kopf dieser unglaublichen Jugend von Neunkirchen sein zu dürfen. Ich freu mich auf diese Partie und werde versuchen das ich mich am Wochenende zerreiße um  möglichst alle Partien mit verfolgen zu können.

Ich wünsche mir für unsere Jugendmannschaften ein zahlreiches Zuschauerpublikum!

 

Präsident

Dieter Leeb

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


+ sieben = 8