PLATZERÖFFUNUNG GEGEN LANDESLIGIST SCHEIBLING

By
Updated: August 9, 2016

Gestern den 8.8.16 war die KM von Scheiblingkirchen bei uns zur Eröffnung unseres neuen Rasenplatzes  zu Gast. Gleich vorweg, der Landesligist kam vollständig und nahm die Begegnung ernst. Wir mussten mit Beres, Urban,Turecek und den geschonten Röcher gleich 4 Spieler vorgeben. Spielertrainer Atabinen blieb in der 1. Halbzeit ebenfalls auf der Bank.

Die Gäste gingen auch relativ rasch in der 1. Spielminute mit 1:0 in Führung. Wer aber glaubte das wir nun durch den raschen Führungstreffer zu Kanonenfutter wurden, irrte. Unsere Abwehr und die zurückgezogenen Schmid und Lechner zeigten den Scheiblingern Defensivarbeit und konnten das Match dann lange offen halten. Klar waren die Pittentaler ständig in Ballbesitz, jedoch störte unsere Abwehr rund um Fahrner, Seelhofer, Koxi und Halit gekonnt die meisten Aktionen. Vor der Pause müssen Schober und Mergim Musa ihre 100er nützen dann wäre es nochmal spannend geworden. So aber kassierten wir noch 2 Gegentreffer, wobei die Leistung und auch der Endstand von 3:0 für unsere Sportfreunde aus Scheiblingkirchen in Ordnung geht.

Gesehen hat man auch das die Gäste hohes spielerisches , sowie vielleicht leicht übertriebenes – gegen ein 2. Klasse Team – kämpferisches Niveau zeigten. Wenn man bei 2 Spieler durch ist braucht es nicht von hinten eine Klatsche – passierte bei Schmid, Atabinen und bei dem in der 70. Minuten eingewechselten Röcher -, sodass Spielertrainer Atabinen nun mit eingerissenen Bändern folgenden Freitag die Saison wahrscheinlich nicht beginnen kann. Das wollten wir mit dieser Eröffnungspartie nicht erreichen, man muß jedoch auch fairerweise sagen das kein einziger Spieler des Gegners irgendwann mal liegen geblieben wäre oder aus einem scheinbar verlorenen Zweikampf eine Luftrolle schlug. Hier wurde aus scheinbar unmöglicher Lage weitergekämpft und niemals aufgegeben.

Positiv auch das Debüt des erst 16 jährigen Moritz Hofbauer, der erst wenige Wochen beim Verein ist und in der letzten Viertel Stunde  seinen Einstand feiern durfte. Ebenfalls einen gelungenen Einstand feierte unser neuer Platzsprecher – Assistent, Sascha Bauer, der künftig mit seiner unbekümmerten und routinierten Art für frisches Blut neben Herbert Sagmeister und Gerhard Klammbauer hinter dem Mikro des SC-Eurotor Neunkirchen sorgen wird. Er wird in den nächsten Tagen noch genauer auf diesem Portal vorgestellt.

Am Ende des Tages ein gelungener kämpferischer Auftritt gegen ein überlegenes Team, mit dem bitteren Beigeschmack der unnötigen Verletzung unseres Spielertrainers.

 

 

IMG_3919 IMG_3920 IMG_3925 IMG_3926 IMG_3939 IMG_3924 IMG_3938 IMG_3940 IMG_3941 IMG_3942

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


− neun = 0