RAIKA-CUP 2015 – SENSATIONELLE VORSTELLUNG UNSERER JUGEND

By
Updated: Februar 23, 2015

Am 21.und 22. Februar 2015 fand der Raika-Hallencup der Jugendgruppe in der Stadthalle Ternitz statt. Unsere 6 Jugend A-Teams und unsere 2 Jugend B-Teams hat unsere Stadt hervorragend vertreten. Aber der Reihe nach.

U 7 Trainer Gerhard Schneeberger :

Nach einem fullminaten Beginn gegen Puchberg die mit 7:0 aus der Halle geschossen wurde, tat man sich gegen die Hausherren aus Ternitz etwas schwerer und trennte sich 1:1.Hier setzten wir unsere 2 Mädels Valentina und Anna-Clara ein, die beide eine recht gute Partie spielten. In dieser Zusammensetzung wurde aber noch nie gespielt und das auch der Grund für den Punkteverlust sein dürfte, da wir qualitativ klar über die Ternitzer zu stellen sind. In der 3. Partie gegen Willendorf zeigten wir dann wieder unsere Dominanz und siegte verdient gegen Willendor 5:1. In der 4. Partie und 5. Partie  verloren wir knapp gegen Pottschach mit 1:2 und Gloggnitz mit 0:2. Das letzte Match konnten wir gegen Pottschach 2 wieder sicher mit 2:0 für uns entscheiden. Mit dem erreichten 3. Platz können wir zufrieden sein. Durch unsere große Quantität ließ Trainer Gerhard Schneeberger viel rochieren, was sicher den einen oder anderen Punkteverlust zur Folge hatte. So konnten aber alle spielen und die Kids waren rundum glücklich, was ja der Sinn dieser Veranstaltung sein sollte. In Bestbesetzung – und da bin ich mir 100% sicher – wird dieses Mannschaft nur schwer zu schlagen sein und ich freue mich auf die nächsten Jahre mit diesem starken Team, das uns noch sehr viel Freude bereiten wird.

U8 Trainer Manfred Seiser

Nach einer unerwarteten Niederlage gegen Willendorf wurde es schwer für die Seiser Truppe hier um den Turniersieg mit zu spielen und konnten nicht an die vergangenen Leistungen der letzten Monate anschließen. Man siegte  zwar gegen Hirschwang 3:0, spielte hier phasenweise tollen Fußball, musste sich jedoch gegen Pottschach 2:1 geschlagen geben was schlussendlich den 3. Gesamtrang bedeutete. Gratulation trotzdem an unsere U8 Mannschaft und Trainer Manfred Seiser.

U9 Trainer Stefan Seelhofer

Bis auf den Start, der leider gegen Hirschwang mit 0:1 daneben ging, konnte die Truppe rund um Trainer Stefan Seelhofer in allen Belangen überzeugen. Sogar gegen Pottschach behielt man die Oberhand und gewann gegen den späteren Turniersieger. Weitere Siege folgten gegen Ternitz, Natschbach, Grünbach und Pottschach 2. Schlussendlich belegte man den hervorragenden 2. Platz worüber sich ganz Neunkirchen riesig freut. Gratulation an die beiden Coaches Stefan Seelhofer und Manfred Seiser sowie an die gesamte U 9 Mannschaft.

U 10 Trainer Ibo Baytur

Was soll man da noch sagen. Eine Demonstration der Superlative. 5 Partien gewonnen, 1 Unentschieden, Torverhältnis 11.0. Klarer Turniersieger. Da wird es schwer werden für den Rest, diese Leistung zu topen. Was Ibo und sein Team hier aufs Paket zauberte war sensationell. Vom 1. bis zum letzten Gegner ließ man nichts anbrennen und zelebrierte Fussball vom Feinsten. Es war eine Freude für die Fans und Zuseher in der Ternitzer Mehrzweckhalle zu zeigen wie Neunkirchner Fussball gespielt wird. Hier ein Sonderlob an Ibo der aus einer mittelmäßigen Mannschaft absolute Siegertypen formte. Danke für diese Vorstellung.

U11 Trainer Christian Lakatos

Gegen Pottschach mussten wir leider eine 2:4 Niederlage einstecken, worauf wir aber Ternitz 2:1 besiegen konnten. Gegen Schottwien konnten wir noch einen Punkt einfahren. Gegen die restlichen Mannschaften verlor man danach knapp. Trainer Christian Lakatos bekam im Herbst einige neue Spieler die nun schön langsam integriert sind. Mit dem 4. Platz sind wir ein bisschen unter unserem Wert geschlagen. Für die Zukunft dieser Truppe mache ich mir aber keine Sorgen, da ich im Herbst bei einigen Partien persönlich dabei war und die Stärke dieses Teams unübersehbar war. Mir persönlich gefällt dieses Team und ich freue mich schon riesig wieder auf das Frühjahr um unsere U11 anfeuern zu dürfen. Gratulation auch hier an Trainer Christian Lakatos und sein Team.

U 16 Trainer Nexi Cela und Pauli Luger

Auch hier eine Demonstration der Superlative. Alle Spiele klar gewonnen bis auf ein Remis, Torverhältniss 10:2, klarer Turniersieger vor Favorit Pottschach. Ich hoffe diese Truppe bleibt in dieser Zusammensetzung noch 1 bis 2 Jahre zusammen, um Ihnen hier die Möglichkeit zu geben mit Gleichaltrigen  sich so weiter zu entwickeln. Einige werden wir natürlich ständig in unseren beiden Kampfmannschaften benötigen. Primäre Priorität sollte jedoch der Jugendfußball noch bleiben. Ich hoffe hier auf eine breite Basis dieser Meinung zu stoßen und freue mich schon jetzt riesig auf das bevorstehende Frühjahr für unsere 7 Jugendmannschaften.

Es war ein erfolgreiches Wochenende für Neunkirchen in der Stahlstadt, und man konnte sehen das Neunkirchen wieder im kommen ist und ein Versprechen für die Zukunft wird. Danke nochmals an alle Trainer für Ihr unermüdliches Engagement für den SC Eurotor Neunkirchen. Gemeinsam werden wir noch viel erreichen und große Erfolge mit unseren Kindern feiern.

Präsident Dieter Leeb

 

Hier die Ergebnisse dazu und herzliche Gratulation an unsere tollen Spielern für ihre kämpferisch erbrachten Leistungen!

1. Platz     U16A     

1. Platz     U 10A    

2. Platz     U 9         

3. Platz     U 8         

3. Platz     U 7          

4. Platz     U 11        

6. Platz     U 16B     

7. Platz     U 10B     

 

Foto – U16A   1. Platz

U16 U16.4 U16.2 U16.1

Foto U10A  1. Platz

U10U10a.1U10a.3U10a.6U10a.8U10a.9U10a

Foto – U9  2. Platz

U9 U9.3 U9.1 U9.5 U9.4 U9.2

 

Foto – U 8  3. Platz

U8.3 U8.4 U8.5 U8.6  U8.1

 

Foto – U7  3. Platz

U7 (1) U7 (15) U7 (14) U7 (13) U7 (10) U7 (8) U7 (2) U7 (5) U7 (11)

 

 

 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


7 − = null