SC-EUROTOR Jugend bunkert 4x SILBER und 1x BRONZE bei ASKÖ Meisterschaften

By
Updated: Januar 27, 2019

Nachdem gestern die Kampfmannschaften in der Ternitzer Mehrzweckhalle, um den ASKÖ Bezirksmeistertitel kickten, waren heute unsere Diamanten an der Reihe. Danke an die Verantwortlichen des ASK Ternitz – Wolfgang Dworak und Franz Hummer – für den reibungslosen Ablauf und die tolle Organisation des Turniers.

U11 und U12 : 2 x SILBER 

Nachdem unsere ISI-Kids (U11) den tollen 2. Platz erreichten setzten unsere Swietelsky Boys (U12) nach und sicherten sich ebenso Silber. Gratulation hier an beide Trainerteams und ihre Kids.

U 10 : SILBER 

Die Dorn&Partner Kids, die sich in einem spannenden 1. Spiel gegen den Turniersieger aus Ternitz, mit einem 1:1 begnügen mussten, hätten sich hier mehr verdient, da man doch 2/3 des Spiels klar dominierte, der Ball aber bei einem überragenden Ternitz Goalie nicht in die Maschen wollte.  U10 Trainer Rudi Tiziani und Hubert Weninger liesen dann im 2. Spiel gegen Pottschach alle Kids ran und mussten sich dadurch ebenso mit einem 0:0 Remis begnügen. Selbst bei einem Sieg wäre es schwer geworden. da die Ternitzer ihre beiden restlichen Partien klar und deutlich gewannen. Beim letzten Spiel siegte man dann jedoch ungefährdet mit 4:0 gegen Pitten und sicherte sich somit ebenso Silber. Gratulation an Team und Trainer.

U9 : BRONZE 

Das Eröffnungsspiel gegen Hirschwang musste unsere FWT U9 leider durch ein unglückliches Tor mit 0:1 beenden und somit wichtige Punkte liegen lassen. Im Spiel 2 gegen Grünbach lief es deutlich besser und mit dem 2:1 Sieg wurde der 2. Gruppenplatz fixiert. Im Spiel um Platz 3 gegen Ternitz war man klar der Herr am Platz und die U9 siegte hier mit 4:0 und holte sich den 3. Platz im Turnier.

U8 : SILBER

Hier musste Nicole Geiger den erkrankten Coach Christoph Prinstinger ersetzen, dem wir hier die besten Genesungswünsche übermitteln wollen. Und wie stark sie ihr Trainerdebut feierte, werden die kommenden Zeilen schildern. Die Forever Kids begannen stark und setzten sich gleich einmal gegen Hirschwang 2:0 durch. In dieser Tonart ging es weiter und auch Pottschach konnte klar mit 2:0 besiegt werden. Gratulation zu diesen beiden Siegen, die mit der Null hinten dran eben die tolle Leistung der Forever Kids bestätigt. Somit ging es gegen die Puchberger um den Turniersieg. Hier setzten sich jedoch die Schneebergländer mit 3:0 klar durch, was somit den hervorragenden 2. Platz bedeutet. Gratulation an Co Trainer Nicole und den starken Forever Kids.

U11 ISI-BOYS : 

 

U10 DORN & PARTNER KIDS :

 

U9  FWT KIDS :

 

 

U8 FOREVER-KIDS :

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


+ vier = 10