SC EUROTOR Neunkirchen weiterhin souverän und ungeschlagen

By
Updated: August 22, 2022

Neunkirchen war im Spitzenspiel zumindest in der zweiten Hälfte klar besser, der entscheidende Treffer fiel aber erst spät und war eine knappe Geschichte.

Die Sonntagsmatinee in Neunkirchen brachte zunächst einen offenen Schlagabtausch, mit leichten Vorteilen für Neunkirchen. Eine aussichtsreiche Chance der Gäste stoppten die Bezirkshauptstädter auf der Mittelauflage. Oberwaltersdorf-Trainer Martin Hareter hätte nach dieser Aktion gerne Rot für Übeltäter Mustafa Genc gesehen. Doch Schiedsrichter Nayim Kazanci beließ es bei Gelb. Mit 0:0 ging es in die Kabine. Der zweite Durchgang begann mit einem Neunkirchner Sturmlauf. Robin Schanner bestrafte ein Oberwaltersdorfer Missverständnis beinahe. Der spielfreudige Marco Gaulhofer verzog aus rund 20 Metern knapp. Nach einem Eckball vergab Bernhard Rasner per Kopf. Mehrmals hielt Oberwaltersdorf-Schlussmann Stefan Beck seine Farben im Spiel. In Minute 83 war aber auch er geschlagen. Andras Dunai nahm für das Goldtor ganz genau Maß. Von der Latte sprang der Ball nochmals auf die Linie und erst danach ins Netz.

STIMMEN ZUM SPIEL

Neunkirchen-Sektionsleiter Erich Baumgartner: „Es war jetzt das zweite schwierige Spiel. Wir stehen mit sechs Punkten da. Wir sind natürlich zufrieden. Wir waren leicht überlegen, der Sieg geht durchaus in Ordnung.“

Oberwaltersdorf-Trainer Martin Hareter: „Offensiv haben sie eine hohe individuelle Qualität. Wir haben ganz gut dagegen gehalten, obwohl man sagen muss, dass sie uns in der zweiten Hälfte an die Wand gespielt haben. Meiner Meinung war es vor der Pause ein Torraub. Nur Gelb zu geben, ist für mich hart, aber der Schiedsrichter hat mir erklärt, so ist die neue Regel.“

 

NEUNKIRCHEN – OBERWALTERSDORF 1:0 (0:0)

Sonntag, 21. August 2022, Neunkirchen, 125 Zuseher, SR Nayim Kazanci

Tore:
1:0 Andras Dunai (83.)

Neunkirchen: M. Skarek – M. Genc (89. J. Mrkonjic), B. Rasner – A. Dunai – F. LechnerM. Gaulhofer – A. Staufer – R. SchannerA. Genc (75. H. Sentürk) – M. Weinzettl – S. Celik (87. S. Arslan); I. SapS. SeberneggJ. Lazic
Trainer: Harald Bock

Oberwaltersdorf: S. BeckD. HardtL. RühmkorfR. KlauningerT. TannertG. ErlacherS. Neunteufel (72. L. Dörr), S. SchulmeisterM. RaisingerD. SamekO. Vejnar (55. D. Klauninger); F. KöckE. RexhaL. IzsoA. Herzog
Trainer: Martin Hareter

Karten:
Gelb: Mustafa Genc (29., Foul), Marcel Weinzettl (84., Foul) bzw. Marcel Raisinger (67., Unsportl.), Georg Erlacher (78., Foul)

 

 

Foto und publiziert von Malcolm Zottl am 22. Aug. 2022 NÖN

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


4 − eins =