SC Eurotor bestätigt Aufwärtstrend

By
Updated: Mai 3, 2015

SC Eurotor gewinnt auch gegen Schottwien!

Das Spiel begann nach Wunsch, Ata stellte in Minute 11 auf 1:0. Herbert Pürrer in Minute 28 auf 2:0, wer jetzt glaubte das Spiel ist in trockenen Tücher der hatte sich geirrt! Schottwien mit dem Rücken zur Wand, nützte eine Unachtsamkeit  der Scler und stellte in Minute 37 durch Martin Bauer auf 2:1. In Halbzeit 2 eine aggressiv spielende Heimelf, die in Minute 49 durch David auf 3:1 erhöhte. Ata stellte mit einem Traumtor (Vorlage Koksi) auf 4:1! Ata geht in den Strafraum,Elferalarm nur der Schiedsrichter sah es anders! Schottwien gab noch einmal alles , aber es reichte nur mehr zum Anschlusstreffer zum 4:2 wieder durch Martin Bauer. Gratulation an die Mannschaft!

Wir widmen diesen Sieg unserem Horst der viel zu früh von uns gegangen ist!

Franz Hillebrand

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


vier − 2 =