SIEGREICHES WOCHENENDE UNSERER SC-JUGEND

By
Updated: Mai 9, 2016

U6 : Spielfrei

 

U7 :

Am Mittwoch spielte man auf Sparefroh gegen Scheiblingkirchen und Zöbern. Da Trainer Rudolf Tiziani beruflich verhindert war durfte ich das Traineramt hier übernehmen. Den Anfang machte man gegen Scheiblingkirchen. Die Pittentalkicker hatten an diesen Tag keine Chance. Schnell ging man durch Leon 2:0 in Führung und spielte schlußendlich einen ungefährdeten 3:1 Sieg nach Hause. Im 2. Spiel überraschte man ebenfalls und besiegte die Wechselkicker aus Zöbern suverän mit 4:0. Am Samstag dann hat man gerade einmal 5 Spieler und der Ausfall von Mortitz, Jakob und Alexander war diesmal nicht zu kompensieren und so setzte es gegen Kirchschlag und Scheiblingkirchen 2 verdiente Niederlagen, die jedoch unseren Erfolgslauf nicht bremsen werden. Starkes Team und tolle Zukunftsaussichten hat hier jedenfalls Trainer Rudolf Tiziani geschaffen.

U8 :

Heute waren wir wieder in Piesting zu Gast.  Gegner diesmal Pitten im ersten, Piesting im zweiten Spiel.Es war der Nachtragstermin für das Match vom 09.04., das wegen des Regens abgesagt wurde. Gegen Pitten spielten heute:  Jessica, Valentin, Enes, Valentina und Manuel. Es wurde nicht gewechselt.Es war eine recht einseitige Angelegenheit zu unseren Gunsten!  Es war nie wirklich gefährlich für uns und so kamen wir nach kurzer Zeit schon zu ersten Gelegenheiten.Leider lies das erste Tor einige Minuten und mehrere Versuche auf sich warten. Manuel erlöste uns aber und dann lief es auch besser. Manuel erzielte auch das 2:0. Enes erhöhte auf 3:0.Valentina erzielte ihr erstes Tor nach einem Sololauf über das halbe Spielfeld zum 4:0.  Manuel fixierte mit seinem dritten Streich den 5:0 Endstand.  Ein ungefährdeter Sieg, der auch höher hätte ausfallen können, hätten wir unsere Chancen effizienter genutzt.  Aber das soll kein Jammern sein…;-)

Gegen Piesting lief die andere Hälfte des Teams ein. Jessica, Mert,  Alexander,  Emin und Bernd. Ebenfalls ohne Wechsel.Eines vorweg, die Revanche für letzte Woche ist leider nicht gelungen. Diesmal begegneten wir uns zwar auf Augenhöhe, trotzdem ging die Partie 0:1 verloren.Der Reihe nach:Von Beginn an konnten wir gut mithalten und auch Chancen herausspielen.  Wir verteidigten gut und kamen immer wieder vor das gegnerische Tor. Der Tormann der Gastgeber hielt aber alles was kam bravurös.Und so kam es nach alter Fußballregel, wer die Tore nicht schießt, bekommt sie. Die Situation vor unserem Tor schien eigentlich schon vorbei, doch kam der Ball irgendwie wieder zurück und landete im Netz. 1:0 Piesting. Danach hatten wir viele gute Möglichkeiten, doch alle wurden vom Goalie der Piestinger vereitelt. Diese hatten keine zwingende Torchance mehr und hatten alle Mühe mit Verteidigen.Es blieb wie gesagt beim 1:0.Die Leistung meiner Mannschaft war aber sehr o.k. und wir sind insgesamt  zufrieden mit dem Spieltag. Liebe Grüße Gerhard und die Kinder der U8

U9 :

Am Mittwoch siegte man zu Hause mit 7:6. War man im 1. Durchgang bereits 6:2 vorne so ließ man in Hälfte 2 alle ran und musste so noch ein wenig zittern. Die Seiser Truppe bleibt weiterhin ungeschlagen.

U 10 :

Das Team rund um Jugendleiter Mikey Balaj , konnte unseren Müttern keine Muttertagsüberraschung liefern und gingen gegen übermächtige Bad Erlacher sang und klanglos unter.

U11 :

U11 Meisterschaftsspiel SC Eurotor vs. SK Wiesmath, Ergebnis 2:1 Ein spannendes Match lieferten wieder Mal unsere Teamspieler der U11 gegen SK Wiesmath.  Trotz vieler Torchancen unserer Spieler gingen die Jungs „nur“mit einem 1:0 in die Pause. Durch eine Unkonzentriertheit  kassierten wir kurz nach Pausenanpiff einen Gegentreffer. Durch den 1:1 Spielstand motiviert zeigten unsere U11-Spieler ihr Können und gingen schlussendlich mit einem 2:1 Sieg vom Feld der sehr modernen und großzügig ausgestatteten Sportanlage des Sk Wiesmath. Laut LAZ Trainer, eines der besten Spiele die er je auf eigener Anlage gesehen hatte und hat unsere Tormanntalent THOMAS PRÖLL als Jahrhunderttalent bezeichnet. Wir wissen das schon lange aber schön wenn es auch anderen auffällt.

U12 :

Unsere U12 rund um Trainerstab Nexi Cela und Zoki mussten am Samstag nach Erlach fahren. Hier konnte man in den letzten Partien nicht viel holen, umso gespannter war man dann mit dem neuen Trainerauftritt . Schnell lag man 2:0 vorne und die Mannschaft spielte wie aus einem Guß. Plötzlich der Anschlußtreffer durch ein Abseitstor und dann mußte man auch noch den Ausgleich durch ein Handtor hinnehmen. Eine kataststrophale Schiedsrichterleistung rundete der Erlacher Schiri dann noch mit einem nicht gegebenen Elfmeter für Neunkirchen ab. Trotzdem, und wieder holte man einen Punkt. Mit diesem 2:2 ist man somit nun schon 4 Runden ungeschlagen und erfolgreicher den je. Super Sache was die beiden aus den Kindern rausholen und wir alle freuen uns schon auf die nächsten Partien.

U 14 : Spielfrei.

 

 

Dieter Leeb

================================================================================

FOTO U8

 

_DSC4356 _DSC4360 _DSC4368 _DSC4376 _DSC4380 _DSC4418 _DSC4420 _DSC4531 _DSC4558 _DSC4569 _DSC4628 _DSC4639 _DSC4666 _DSC4667 _DSC4384 _DSC4439

 

FOTO U11

IMG_8741 IMG_8744 IMG_8754 IMG_8756 IMG_8759 IMG_8770 IMG_8773 IMG_8794 IMG_8800

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


1 × sechs =