U11 verliert gegen Tribuswinkel

By
Updated: Oktober 12, 2015

Ab der ersten Minuten zeigten unsere U11-Spieler ihre Spielstärke und führten klar das Spiel an. In der 16. Minute schoss U11 Kapitän Flavio Puhr das erste Tor und verstärkte dadurch die positive und optimistische Mannschaftseinstellung den starken Gegnern gegenüber.

Bis zur Pause gelang es zwar den Tribuswinklern zu einem 1:1 aufzuholen, unsere Spieler konnten jedoch den Druck der Gegner gut standhalten und einige sehr fähige Spielzüge zeigen.

Ab der zweiten Spielhälfte lief es leider bei unseren Nachwuchstalenten nicht mehr so gut und die Tribuswinkler zeigten sich sehr stark und optimal eingespielt. Bis zur 59 Minute fielen dann die drei Treffer und unsere Jungs mussten sichtlich enttäuscht als Verlierer den 4:1 Sieg an die Tribuswinkler abgeben.

Auch bei diesem Spiel zeigte sich wieder, auf welch hohen Niveau die Oberen Play-Off-Spiele der U11 gespielt werden und welch hohe Anforderungen an Spielstrategie, Spieltechnik und Kondition von jedem einzelnen Spieler in diesem Alter bereits gefordert werden.

IMG_7729 IMG_7738 IMG_7737 IMG_7735 IMG_7725 IMG_7706

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


8 − = null