U13. Dorn und Partner Kids starten mit Remis im OPO

By
Updated: September 5, 2021

Die Dorn und Partner Kids krönten sich letzte Saison mit Maximalpunkteanzahl zum Meister im MPO. Folglich war die Spannung sehr groß, wie sich die U13 bei der 1. Begegnung im OPO gegen die NSG Teesdorf schlägt. Pünktlich zur neuen Saison wurde auch das Trainerzepter weitergegeben: Trainer Rudi Tiziani gab nach 6 Jahren die Leitung an Jürgen Röcher ab. Jürgen war der absolute Wunschkandidat, da er auf eine langjährige erfolgreiche Trainerkariere zurückblicken kann. Zuletzt coachte er die KM des SC Neunkirchen und konnte auch einen Meistertitel und den Aufstieg in die 1. Klasse Süd feiern.

Die Gäste starteten besser in die Partie und konnten sich mehr Torchancen erspielen. Durch die großartige Arbeit von Tormann Redon konnte aber der 1. Treffer für die Gäste bis kurz vor der Pause verhindert werden.

Die Pause wurde von Neo Coach Jürgen genutzt, um das Mittelfeld personell umzustrukturieren und somit die verletzungsbedingte entstandene Achillesferse der Mannschaft zu eliminieren. Redon musste das Tor räumen und zusammen mit Jakob im Mittelfeld ordentlich Druck machen. Das Spiel hatte somit an Dynamik gewonnen und konnte weitaus ausgeglichener gespielt werden. Somit schaffte es Kapitän Moritz durch Vorarbeit von Jakob und Emin den Ball im Tor zu platzieren.

Mit einem starken 1:1 war Trainer Jürgen und Co Rudi sehr zufrieden mit den Kindern.

 

 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


+ sechs = 7