U14: Dorn und Partner Kids werden Dritter

By
Updated: November 8, 2022

Genau vor einem Jahr durften die Dorn und Partner Kids bereits im OPO mitspielen. Trotz des letzten Platzes und des Abstiegs ins MPO, konnten die Kinder von den Erfahrungen profitieren und in der Frühjahrssaison, mit dem Meistertitel wieder im oberen Playoff mitspielen. Im September war das Ziel aber nicht nur der Klassenerhalt, sondern man wollte auch in den vorderen Plätzen mitspielen.

Das Resümee nach 10 Spielen:

Wr. Neustadt:
Teilweise konnte man gut gegen Wr. Neustadt ankämpfen, aber der Herbstmeister war über 80 Minuten hinweg stets die stärkere Mannschaft.

Pfaffstätten:
In der ersten Partie trennte man sich von Pfaffstätten mit einem Unentschieden, jedoch beim Rückspiel musste man sich dem Vizemeister klar geschlagen geben.

Oberwaltersdorf:
Man lieferte sich mit Neunkirchen zwei spannende Spiele, bei denen die Dorn und Partner Kids 2 x als Sieger hervor gingen.

Hirschwang:
Ein sehr unberechenbarer Gegner, der es Neunkirchen in der 1. Begegnung schwer machte aus dem Rückstand herauszukommen und die Partie zu drehen.

Scheiblingkirchen:
Gegen Scheiblingkirchen lieferte sich die U14 die nervenaufreibendsten Partien der Saison. Ein knapper Sieg und ein Remis bleiben da noch gut in Erinnerung.

 

An dieser Stelle noch ein paar Eindrücke vom letzten Saisonspiel gegen Oberwaltersdorf bei dem man mit einem 5:0 die Saison ausklingen hat lassen.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


× zwei = 14