U6 bringt Flyeralarm Admira ins Schwitzen

By
Updated: Mai 10, 2018

Nachdem letztes Wochenende für unsere U6 / U7 spielfrei war nutzte man die Möglichkeit und begab sich auf Reisen nach Wilfleinsdorf (Bruck an der Leitha) und nahm beim 2. Himmelfahrtsturnier teil.

Die Mannschaften aus Essling, Wimpassing, Parndorf, Leopoldsdorf, Floridsdorf, Götzendorf, Wilfleinsdorf und Flyeralarm Admira komplettierten das U6 Turnier.

Es war sehr viel Betrieb auf der Sportanlage, lief parallel auch ein U8 Turnier.

Unsere Kids aus Neunkirchen eröffneten gegen den SV Essling. Bei den hohen Temperaturen war es auf der einen Seite auch gut, dass die Spielzeit dieses mal „nur“ 10 Minuten betrug. Auf der anderen Seite fanden unsere Kids immer kurz vor Schluss richtig gut ins Spiel. Einziges Problem, die Schiedsrichter pfiffen dann folglich die Partien ab. Angetreten ohne einen gelernten Torwart machten es Stefan und Rayane sehr gut. Auch Chiara, unser Neuzugang spielte sehr brav und strahlte über das ganze Gesicht. Es war wieder einmal ein richtig schöner Tag.

Das Highlight war vermutlich das Spiel gegen Flyeralarm Admira. Gefühlt die stärkste Truppe, gelang es unsere U6 durch Alexander mit 1:0 in Führung zu gehen. Nervosität machte sich breit beim Trainerstaff aus der Südstadt. Und die Führung war zweifelsohne hochverdient. Letztendlich mussten unsere Kids das Spiel zwar verloren geben, gesiegt haben sie nach diesem tollen Tag erneut.

Am Ende des Turniers gab es für alle Kids Medaillen, welche stolz präsentiert wurden.

Für die Kids, welche ja bereits regulär im U7 Spielbetrieb im Einsatz sind, geht es bereits am Dienstag, 15. Mai zum nächsten Heimturnier in Neunkirchen.

Torschützen für den SC Eurotor Neukirchen: 2x Alexander, 1x Niklas.

Wir von der U6 und U7 wünschen unserer U9 viel Spass und Erfolg bei der WM in Augsburg ❤️.

Christoph Prinstinger

Trainer

  u7-4 u7-5 u7-9 u7-10u7-6 u7-7 u7-8

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


sechs × 7 =