U7: 2 Siege zum Saisonstart in Pitten

By
Updated: April 26, 2017

Beim ersten Turnier nach der Winterpause ging es nach Pitten.
Unser erster Gegener war Natschbach, der wie immer einen sehr großen Kader hatte.
Mit einer neuen Formation hieß es nun das über die Winterpause Erlernte gut umzusetzen, was uns von Anfang an gut gelungen ist. Man spielte konzentriert mit nur wenigen Fehlern gegen eine starke Natschbacher Mannschaft. Durch gute Kombinationen gelang uns nach einigen Minuten bereits ein souveräner Vorsprung von 3:0, doch Natschbach gab nicht auf und so mussten wir noch 1 Tor hinnehmen.

Endstand 3:1

Der zweite Gegner hieß Pitten, der sich als starker Gegner heraus stellte.
Lange war es ausgeglichen, doch die Jungs gaben sich kämpferisch und erspielten sich einige Chancen.
Nun machte sich der Fleiß bezahlt und man konnte mit 1:0 in Führung gehen.
Das Spiel war eigentlich in sicheren Händen als man dann leider doch den 1:1 Ausgleich hinnehmen musste.
Doch die Mannschaft gab nicht auf und spielte weiter drauf los, so konnte man dann noch verdient 3 Tore schießen.

Endstand 4:1

Somit konnte man im 1. Spiel gleich mal 2 Siege holen. Nun heißt es weiter Gas geben und gleich am Samstag an diese Leistungen anschließen.

LG Mario

_DSC9712 _DSC9714 _DSC9724 _DSC9734 _DSC9740 _DSC9750 _DSC9758 _DSC9782 _DSC9785 _DSC9797 _DSC9803 _DSC9810 _DSC9841 _DSC9874

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


fünf − 4 =