U7- “ learn4yourfuture“ Kids gewinnen Jugendtag

By
Updated: Juni 23, 2019

Die beiden Powerfrauen und Co Trainerinnen Bianca Weissenböck und Nicole Geiger übernahmen dieses Mal das Coaching, da Trainer Dieter Leeb mit der U10 bei einem internationalen Turnier in Kroatien vertreten war.

Geschwächt durch die Abwesenheit von gleich 4 U7 Spielern, Chiara, Alex, Dennis und Furkan, war die learn4yourfuture Truppe aus Neunkirchen heute zum Jugendtag der Hauptgruppe Süd in Ternitz zu Gast. Mit Hirschwang und Gloggnitz hatte man zwei spielstarke Gegner.
Der normalerweise im Sturm eingesetzte Rayane hatte heute den Auftrag in der Abwehr die Gegenspieler von Tormann Andi und seinem Tor fernzuhalten. Bei dieser Aufgabe wurde er durch Bekir und dem von der U6 aushelfendem Edin unterstützt. Die beiden Stürmer waren heute Tolga und Niklas.

Beim ersten Match gegen Hirschwang, mit einer Spielzeit von 25 Minuten, brachte nach einem Foul an Niklas, Tolga die Mannschaft durch einen direkt verwandelten Freistoß in Führung. Kurze Zeit später folgte das 2:0 durch einen Treffer von Rayane, welcher sich aus der Verteidigung vordringen konnte. Nach dem 3:0 durch Niklas hatte die Mannschaft bereits das Gefühl das Spiel gewonnen zu haben!
Eine kurze Unaufmerksamkeit der Neunkirchner gab den Hirschwangern jedoch die Gelegenheit den Spielstand zu verändern. Diese nutzten ihre Chance und konnten ein 3:0 in ein 3:3 Unentschieden verwandeln.

Nach nur 5 Minuten Pause ging es weiter gegen Gloggnitz. Das Spiel startete unglücklich für die Neunkirchner mit einem schnellen Treffer der Gloggnitzer zum 0:1. Tolga erzielte darauf den Ausgleich zum 1:1, und durch ein Tor von Niklas konnten die Neunkirchner mit 2:1 in Führung gehen. Gloggnitz schaffte jedoch den bitteren Ausgleich zum 2:2.
Die anfängliche Zitterpartie endete durch den Zusammenhalt der Burschen, deren ausgezeichneter Leistung sowie weiteren 4 Treffern von Niklas mit einem verdienten 6:2 Sieg gegen Gloggnitz und verschaffte den Neunkirchnern den stolzen 1. Platz

Bianca Weißenböck CO Trainerin

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


+ 1 = vier