U7: learn4yourfuture Team mit Sieg und Niederlage

By
Updated: April 27, 2019

Im 18. ungeschlagenen Spiel in Folge, war es heute soweit. Die U7 war auswärts in Erlach geladen und hatte 2 bärenstarke Gegner vor sich. Gleich in der 1. Partie musste man gegen die 1er Mannschaft von Theresienfeld ran. Alle Kids um einen Kopf größer, war man auch spielerisch um mindestens diese Kopflänge schwächer.  Nach 18 ungeschlagenen Partien musste man sich heute mit 0:4 geschlagen geben. Niklas und Chiara kämpften zwar wie die Löwen, waren ständig an deren Fersen, jedoch vergebens. Natürlich konnte man die Ausfälle von Kapitän Alexander, Allrounder Andi und Stürmer Rayanne nicht verkraften und somit steht diese Niederlage schon wieder in einem anderen Licht.

In der 2. Partie musste man gegen den Hausherren aus Erlach ran. Hier entwickelte sich ein Schlagabtausch auf Augenhöhe wobei die Anfangsphase klar den Pittentalern gehörte. Mit Fortdauer des Spiels wurde es aber dann Tolga zu bunt und stellte nach einem herrlichen Dribbling auf 1:0. Ihn konnte man in beiden Spielen nur schwer halten, traf er doch in der 1. Partie 3 x Aluminium. Nach dem Ausgleich war es wieder Tolga der zum sehenswerten 2:1 Sieg traf. Dennis in der Abwehr wie immer souverän und auch Bekir und Furkan kamen zu ihren Einsätzen.

Fazit : Wenn der Stamm fehlt kann dir auch kein Niklas im Tor helfen, dann wird es gegen wirklich gute Teams schwer, wie es sich heute gezeigt hat. Am Ende des Tages ist jedoch nichts passiert, jedoch sollte jeder versuchen die raren Termine beim Fußball heilig zu halten, um immer für das Team gemeinsam zu kämpfen.

Schönes Wochenende

Dieter

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


9 − acht =