U8 : RAAB & RAAB Kids holen ebenfalls Gold, U10 : FWT KIDS feierten Bronze

By
Updated: Januar 26, 2020

Heute, Sonntag den 26.1.2020, spielten die Jugendteams die diesjährige ASKÖ Meisterschaft aus. Leider wurde das Turnier ohne U15, U14, U11, U7 und U6 ausgetragen und somit fehlten von Neunkirchner Seite gleich mal 5 Jugendteams. Die U10 – Bericht bereits online – machte ihre Sache gut, holten Bronze und wurden somit verdienter 3.

Die U9 spielte anfangs gut mit, ging gleich einmal nach 3 Minuten mit 2: 0 in Führung, verlor dann aber ihr erstes Match unglücklich 2:3 und konnte auch in der Folge keine Punkte mehr erzielen und wurde schlussendlich 4.

Ganz anders bei der U8. Die RAAB & RAAB Kids mussten ihr erstes Spiel 0:1 gegen Pitten hergeben, konnten jedoch in den folgenden Spielen mit 4:0 gegen Gloggnitz und 6:0 gegen Hirschwang den Turniersieg holen. Somit folgten die RAAB & RAAB Kids der GREEN-MOBILE Truppe, die ja am Vortag das Turnier der Kampfmannschaften ebenfalls gegen Gloggnitz im Finale für sich entschieden. Beeindruckend dabei der Sieg gegen Hirschwang, wo auch die Rax – Kicker noch mit einen Sieg den Titel holen konnten, jedoch Kapitän und Abwehrchef Alexander mit einem Weitschuss Tor, sowie unsere 6 jährige Chiara mit einem unwiderstehlichen Solo und dem daraus folgenden 6:0 die Eltern, Fans und Trainer zum Jubeln brachte. Niklas als hervorragender Verteiler arbeitet sich immer mehr zum zentralen Spielmacher hin, wobei man natürlich auf die starken Spieler Andi, Rayane, Dennis, Firat und den 5-jährigen Dion, der ebenfalls ein Traumtor erzielte, sowie unsere Tormaschine Tolga, nicht vergessen darf.

Das Trainerteam – Bianca Weissenböck und Dieter Leeb – ist riesig stolz auf diesen Erfolg. Danke auch an Filip Blazanovic und seinem Team, sowie HGO Franz Hummer für den reibungslosen Ablauf dieses Bezirksturniers.

GRATULATION, nach der letzten Pleite im Heim Cup war das die richtige Injektion für die Kids, die nun wieder voll motiviert sind, denn am Ende des Tages wollen auch die Kids gewinnen und der Spaß besteht auch hier nun mal nur im Vordergrund, wenn Erfolge am Ende des Tages bei der Siegerehrung der Platzsprecher ausruft. Die Zeiten sind leider vorbei, wo man sagte das der olympische Gedanke zählt, soviel müssen wir Betreuer uns auch leider eingestehen. Am Montag beim Training wird man den Fokus sicherlich auf diesen erfolgreichen Tag aus Neunkirchner Sicht richten und wieder mit viel Elan für unsere Kids weiterarbeiten.

SC EUROTOR Neunkirchen

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


− 3 = zwei