U9: Forever Kids erhalten Lehrstunde in Puchberg

By
Updated: September 19, 2019

Am gestrigen Mittwoch, den 18.09.2019, gastierten unsere U9 Forever Kids zum Nachtragsspiel in Puchberg/ Schneeberg.

Wusste man bereits vor dem Spiel über die Stärken der Puchberger Bescheid, konnte man dem technisch sehr starkem Heimteam nichts, außer dem eigenem Willen und Kampfkraft, entgegensetzen.

Die Puchberger begannen sehr stark, nutzten geschickt die sich bietenden Räume. Unseren Kids gelang es selten, sich aus der eigenen Spielhälfte raus zu kombinieren und im letzten Drittel des Spielfelds Akzente zu setzen. So konnten wir lediglich 2 Torabschlüsse in Hälfte 1 verzeichnen. Die Anzeigetafel zeigte ein 0:5 zur Halbzeit.

Der Halbzeitstand fühlte sich nicht gut an, was auch in den Gesichtern unserer tapfer kämpfenden Kids abzulesen war.

Auch wenn die Puchberger in Hälfte 2 an die Leistung der ersten Hälfte nahtlos anknüpften und weiter das Torekonto nach oben schraubten, so gibt es dennoch 2 positive Erkenntnisse aus diesem 2. Meisterschaftsmatch:

  1. Die Moral in der Mannschaft ist lobenswert. Wie auch immer der Spielstand war, gekämpft wurde bis zum Abpfiff.
  2. Redlich verdient war folglich der Ehrentreffer durch Illiam und es hätten weitere Tore folgen können, die Möglichkeiten waren vorhanden.

Es war ein sehr kalter Mittwochabend, die Temperaturen fielen tief, die Köpfe jedoch blieben und bleiben oben.

Toll gekämpft, am Samstag bestreiten unsere Kids bereits ihr 3. Meisterschaftsspiel am SC Platz.

Ergebnis: 1:13

Torschütze:
Illiam

 

Christoph Prinstinger

Trainer U9

 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


sieben × = 42