U9: FWT Kids holen Silber in Wr. Neustadt

By
Updated: Januar 20, 2019

Der Next Generations Cup des ASK Eggendorf in der Arena Nova versprach im Vorfeld schon genau so spannend zu werden wie der Baumit Cup letzte Woche in Neunkirchen.

Die FTW U9 durfte zu früher Stunde gegen die Admira Wr Neustradt in das Turniergeschehen einschreiten. Die Neustädter wurden souverän mit 2:0 abgefertigt.

In der darauffolgenden Begegnung gegen die NSG Steinfeld 2 konnten die Jungs nicht so recht ins Spiel finden. Bei einer Spieldauer von 9 Minuten war uns die Zeit leider viel zu kurz um den Ball erfolgreich zu versenken. Endstand 0:0

Die 3. Begegnung gegen SC Neudörfl brachte leider keine Verbesserung unseres Spieles. Noch immer klappte das Zusammenspiel nicht. Leider auch hier Endstand 0:0.

Trotz der mäßigen Leistung waren wir noch immer mit 5 Punkten auf Platz 2 in Gruppe B. Die Ausgangslage war eher suboptimal, denn der nächste Gegner waren die favorisierten Floridsdorfer vom FAC. 5 Sekunden nach dem Anpfiff konnte Omar den Führungstreffer erzielen. Das reichte aus um die Jungs wach zu rütteln und endlich wieder schönen Fußball zu spielen. Endstand dieser Partie: Ein verdientes 1:1

Mit 6 Punkten konnten die FWT Kids den 2. Tabellenplatz fixieren und sich auf den Club 83 im ersten Halbfinale freuen. Die beiden Teams zeigten sich von ihrer Zuckerseite und lieferten sich ein erbittertes Match. Nach den regulären 10 Spielminuten stand es immer noch 0:0. In der Verlängerung musste je ein Kind nach einer Spielminute vom Feld. Niklas und Omar waren die einzigen verbleibenden Kinder auf unserer Seite. Gekonnt spielte Omar den Gegner aus und konnte das golden Goal machen und somit dem SC Neunkirchen den Finaleinzug ermöglichen.

Unser Gegner FC Mauerwerk hat sich nicht umsonst das Finalticket erspielt. Spielerisch waren die Schwechater eine Nummer zu groß für uns. Mit einem Gegentreffer mussten wir uns im Spiel geschlagen geben. Der 2. Platz knüpft nahtlos am Turniersieg der letzten Woche an. Wir können auf unsere Leistungen in der Hallensaison mehr als stolz sein und freuen uns schon auf das  Turnier nächsten Sonntag.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


× zwei = 14