U9: RAAB & RAAB gewinnt souverän

By
Updated: Mai 21, 2021

Nach der langen COVID-19 Pause, war man heute – mit allen COVID-19 Voraussetzungen- voll gespannt, auf welchem Level sich die Neunkirchner Kids gegen den SV Gloggnitz befinden.

Die Alpenstädter kamen in den letzten Spielen 2020 immer besser in Schwung , was auf die Früchte der beiden jungen Mannschaftstrainer beruht, die tolle Arbeit leisten.

Schnell ging man in der ersten Minute mit 0:1 in Rückstand. Das war jedoch der einzige Rückstand im Laufe dieser 65 Minuten. Schnell schaltete Niki Weißenböck unsere Stürmer Tolga,Rayanne und Bekir in Szene- der seine tolle Leistung heute mit 6 Toren krönte –  und schon stand es 3:1. Firat machte seine Sache im Tor gut, dann wechselte man in Durchgang 2 2 x den Tormann. Andi der ein Traumtor  zum 5:3 erzielte , hielt seinen Kasten lupenrein sauber. Zum Schluss stellte man dann auch noch Kapitän Alex ins Tor und siegte ganz klar 14:4👍

Eine sehenswerte Leistung der gesamten Mannschaft führte zu diesem Erfolg gegen den Gloggnitzer SV.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


× zwei = 8