UNGEFÄRDETER 4:0 AUFTAKTSIEG UNSERER GREEN-MOBILE TRUPPE

By
Updated: August 16, 2016

Heute Dienstag den 16.8.16 kam nun endlich auch unsere U23 zum 1. mal in dieser Saison zum Zug. Unsere GREEN-MOBILE Truppe empfing den SV Willendorf. Nach dem tollen Auftaktsieg vorigen Samstag unserer FIRST-MOBILE Truppe wollte die Mannschaft rund um das Betreuerteam von Erich Baumgartner, Jürgen Reichl und Tormanntrainer Andreas Wetzstein hier mit einem 3er nachziehen.

Viele fehlten noch, trotzdem übernahm man ab der 10. Minute das Kommando. Furkan, Tarkan, Peter Mihalits  und Leo Martini verteilten im Mittelfeld geschickt die Bälle und waren ständig anspielbar. Und so dauerte es nicht lange ehe eine toll heraus gespielte Kombination zum 1:0 durch Emre führte. Schober setzte mit dem 2:0 den Pausenzwischenstand her.

In der 2. Halbzeit konnten wir zu Beginn nicht den Druck der Anfangsphase aufnehmen und so kamen die Willendorfer etwas besser ins Spiel. Unsere Abwehr rund um Bernd Kremnitzer, Adel, Inisch und Gökhan liesen aber kaum Gefahr aufkommen und Wolfgang Jahrl konnte sich bei den wenigen Chancen durch tolles Stellungsspiel auszeichnen. Sein in der 2. Halbzeit kommender Ersatz Thomas Wetzstein hielt ebenfalls durch einige tolle Paraden den Kasten sauber. Schober setze noch 2 Treffer nach toller Vorarbeit von Furk und Leo drauf. Mit seinen 3 Treffer empfehlte er sich für höhere Aufgaben kommenden Freitag gegen Schottwien. Der kleine Platz könnte diesem robusten Stürmer mit seinen körperlichen Anlagen entgegen kommen, aber schauen wir mal wie das Trainerteam entscheidet.

Am Ende des Tages ein verdienter Sieg, der auch höher möglich gewesen wäre jedoch auch durch zu viele Abseitspfiffe verhindert wurde. 3 Punkte und zu null gewonnen, das nehmen wir heute mit und freuen uns auf mehr bei unserer GREEN-MOBILE Truppe.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


+ 4 = elf