Wochenendrückblick unserer Jugend 20.-21.05.

By
Updated: Mai 22, 2017

U7
http://www.sc-neunkirchen.com/u7-heimtunier-mit-sehr-guten-leistungen/

 

U8 – SPIELFREI

 

U9
http://www.sc-neunkirchen.com/u9-konnte-sich-nicht-gegen-wr-neustadt-hw-durchsetzen/

 

U10 – SPIELFREI

 

U11

Unsere U11 spielte am Samstag zuhause gegen Theresienfeld. Das erste Spiel in Theresienfeld ging ja leider verloren, noch dazu war die Mannschaft diesmal ersatzgeschwächt. Die Jungs gingen aber mit ganzem Einsatz zur Sache und führten zur Halbzeit mit 3:1. Auch in der zweiten Halbzeit ging es so weiter und der SC konnte mit einem 5:1 Sieg vom Platz gehen.

Damit sind die U11 Jungs zwei Runden vor Schluss vom ersten Tabellenplatz nicht mehr zu verdrängen und somit Frühjahrsmeister! Herzlichste Gratulation!!!

 

U12

U12 SC EUROTOR vs. NSG Tribuswinkel 3:4 (2:3)

Mit einem knapp verlorenen Spiel mussten sich am Sonntag die Panoramaboys der Neunkirchner U12 geschlagen geben. Bereits in der 2. Spielminute gelang der gegnerischen Mannschaft der erste Treffer, dem schon in der 9. Minute der 2. Treffer folgte. Die jungen Spieler aus Neunkirchen hatten zu Beginn noch lAnlaufschwierigkeiten und mussten sich auf die hohe Spielgeschwindigkeit der Tribuswinkler erst einstellen. In dieser Spielphase gelang den Gegner dann auch noch in der 12. Spielminute das 3:0.

Trainer IBO und die PANORAMA-BOYS zeigten jedoch Nervenstärke und  vertrauten auf ihre Spielstärke und konnten so durch zwei Tore von Flavio Puhr auf ein respektables 3:2 bis zur Pause aufholen.

Durch einige spielentscheidende und „nicht ganz nachvollziehbare“ Schiedsrichterentscheidungen die sich bereits von Spielbeginn an nachteilig auf unsere jungen Spieler auswirkten und sie dadurch emotional stark unter Druck gerieten, mussten sich die Jungs nicht nur gegen eine spielstarke Mannschaft beweisen, sonder zusätzlich auch noch mit demoralisierenden und aus der Sicht der Neunkirchner Spieler unfaire „Schiri-Pfiffe“ ihre Motivation aufrecht erhalten.

Doch auch in dieser Spielhälfte zeigten das U12-Team Nervenstärke und konzentrierte sich auf das Spiel. In der 41. Minute schossen dann die Tribuswinkler ihr 4. Tor.

Aus dem Spielstand von 4:2 für die gegnerische Mannschaft erkämpften sich die SC-EUROTOR-Spieler jedoch durch gutes Zusammenspiel dann doch noch ein Tor von Flavio Puhr in der 58. Minute, bevor der Schiedsrichter ohne auch nur einer Sekunde Nachspielzeit das Spiel beendete.

 

U15 – SPIELFREI

 

FOTO U11

DSC09294 DSC09295 DSC09298 DSC09299 DSC09304 DSC09306 DSC09309 DSC09318 DSC09324 DSC09331 DSC09337

 

FOTO U15

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


vier + 6 =