2:2 Remis in Natschbach/ Kein Sieger in der Regenschlacht.

By
Updated: November 10, 2013

In einer kuriosen Wasserschlacht in Natschbach trennten sich beide Mannschaften mit einen 2:2

Der Sc-Eurotor Neunkirchen begann schwungvoll und war in der ersten Halbzeit das aktivere Team.
Die erste große Chance des Spiels hatte Umut Gültekin der nach einen Traum Pass  von Adel Husejnovic freistehend vor dem gegnerischen Torwart jedoch scheiterte.
Der SC setzte die Heimmannschaft weiterhin unter Druck.In der 26 min. dann endlich die verdiente Führung durch Umut Gültekin. Im weiteren Spiel der ersten Hälfte hatte der Sc-Eorotor Neunkirchen noch einige Chancen auf ein weiteres Tor.

Die zweite Halbzeit begann wie die erste endete.
Der SC versuchte bei immer schwierigeren Bedingungen die Führung auszubauen, was aber nicht gelang.
In der 53 min. ein riesen Fehler unserer Abwehr und plötzlich stand es 1:1.
Nun kam unnötige Hektik in das Spiel des SC Eurotor.
Und nach einem weiteren schweren Fehler der Abwehr gelang der Heimmannschaft das 2:1.
Doch die “ Hillebrand-11 “ gab sich noch nicht geschlagen. In der 70 min. traf abermals Umut Gültekin durch einen Traum Pass von Turecek Premysl per Kopf zum hochverdienten 2:2.
Und in der 82.min hatte unser Doppeltorschütze  sogar noch die Chance zum Siegestreffer.
Die beiden Mannschaften trennten sich jedoch mit einen gerechten Unentschieden.

Unser U23- Reserve erkämpfte einen 4:2 Sieg.

DSC01845 - Kopie

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


+ 8 = siebzehn