7:0 im letzten Test gegen Winzendorf

By
Updated: August 10, 2018

Auch beim letzten Test war die GREEN-MOBILE Truppe nicht vollzählig da Halit und Martini fehlten. Coach Jürgen Röcher und Co Trainer Erich Baumgartner verstanden es trotzdem eine großartige  Truppe in der Vorbereitung zu motivieren. Diese Arbeit wurde heute mit einem 7:0 Sieg gegen 1. Klasse Süd Absteiger Winzendorf bestätigt.

Man begann stark und war in Minute 5 durch Tuna  gleich mal 1:0 vorne. Sein Außenbahnmitspieler Keles machte gleich darauf in Minute 7 das 2:0. Danach kam etwas Sand ins Getriebe und es ging nicht mehr viel in Durchgang 1. Da hatten eher die Winzendorfer zwingendere Chancen jedoch blieb es beim 2:0 Pausenstand.

Danach wurde auf beiden Seiten gewechselt wo jedoch die Gäste dem hohen Tempo der Neunkirchner Tribut zahlen mußten. 3 x Abracadabra in Minute 65, 69 und 74 sowie Trainer Röcher ( 71 Minute ) und der Kapitän Fabio Lechner durfte den Schlußpunkt zum verdienten 7:0 Erfolg in Minute 80 setzen. Auch unser 19 jähriger Jugendgoalie Thomas Wetzstein hielt seinen Kasten in Durchgang 2 sauber und war bei allen gefährlichen Situationen des Gegners eine verlässliche Stütze.

Die Generalprobe für den Auftakt am kommenden Mittwoch glückte, jedoch wird der Gegner aus Willendorf bestimmt stärker auftreten als die Winzendorfer an diesem Tage. Wir alle hoffen auf zahlreichen Besuch kommenden Mittwoch den 15.8. unsere Burschen lautstark an zu feuern.

SC Eurotor Neunkirchen

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


5 × = vierzig fünf