SPORT.LAND NIEDERÖSTERREICH zu Gast in Neunkirchen

By
Updated: September 15, 2019

Heute, Sonntag den 15.9.19, stand das Vereinsfest des Landes Niederösterreich, unter dem Motto „Familiensporttag Mehr Wert-Freizeit verbindet“ am Programm. Die Initiatorin, Präsidentin Irene Chini-Binder, war stolz dieses Fest nach Neunkirchen in einer internen Ausschreibung des Landes, nach Neunkirchen gebracht zu haben. Bundesrätin Andrea Kahofer eröffnete mit einer herzerwärmenden Rede und lobenden Worten für Präsidentin Irene Chini-Binder, dieses Familienfest des Sportland Niederösterreich. Bürgermeister Herbert Osterbauer, sowie Stadtrat Armin Zwazl, Sportstadtrat Kurt Ebruster und Gemeinderätin Nina Katzgraber, gaben dem Fest auch die richtige, politische Note.

Es war IHRE Bewerbung und IHR Verdienst, dieses Fest in die Bezirkshauptstadt zu bringen und dafür gehört Irene Chini-Binder fürstlicher Dank. Das Land dankte uns es ebenso, mit einer sportlichen Darbietung, von Geschicklichkeitsparcours, Torschusswand mit Radarmessung, über jede Menge an Kinderspielen bis hin zu Segway Präsentation, dass die Kids teilweise zum ersten Mal probieren durften, sowie den zahlreich, vertretenen Vereinen, die allesamt ihr sportliches Portfolio den Kindern und Anwesenden präsentierten, sodass es ein unvergessliches, sportliches und festliches Event am Ende des Tages wurde.

Der SC EUROTOR Neunkirchen baute unter der Anleitung vom Spielertrainer Jürgen Röcher und Kapitän Fabio Lechner sowie Abwehrchef Leo Hartberger, einen Schnelligkeitsparcours mit abschließendem Torschuss auf, was von den Kids ebenso toll angenommen wurde, wie das Mariandlschiessen des SGV, die Darbietung der Neunkirchner Pfadfinder, sowie die Präsentation der Neunkirchner Judokas, eine Darbietung gab es auch von Karatemeisterin Funda Celo und der Geschicklichkeitsparcours der Neunkirchner Radfahrer.

Weiters Großen Dank an den Eis-Greissler von Krumbach, der die Kids mit köstlichen Eis versorgte. Ein bewegtes, unvergessliches Fest nahm bei herrlichem Herbstwetter gegen 16.00, mit vielen glücklichen Kindergesichter ein rühmliches Ende.

Großen Dank auch unserer Kantine, rund um Babsi Gruber sowie an die zahlreichen Helfer des SC EUROTOR Neunkirchen.

 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


zwei + 4 =