GREEN – MOBILE Elf siegt abermals

By
Updated: August 2, 2020

Zum nächsten Vorbereitungstest, für die Saison 2020/21, war man gestern, den 1.8.2020 in Schlöglmühl geladen.

Von Beginn an hatte man nicht mit so einem starken Gegner gerechnet. Die Heimischen verstärkten sich mit 5 Ungarn punktuell perfekt und liesen keinen Klassenunterschied erkennen. Schnell ging man zwar 1:0, durch ein Eigentor, wobei hier Doninik Slukan tollen Einsatz zeigte und das Tor zu 50 % auf seine Kappe geht, in Führung, was aber dem schnellen Spiel der Weninger Elf kaum imponierte. Durch einen Fehler, links hinten in der Neunkirchner Abwehr, fiel dann auch das gerechte 1:1. Pause.
Im 2. Durchgang ging  man dann aus einem Elfer durch Leo Hartberger 2:1 in Führung. Nun wurden, jedoch auf beiden Seiten, 100% Chancen von Schanner, Göcmen und Slukan vernebelt. Im Schlussteil fiel dann noch das 2:2 durch Mani Walk. Ein Remis wäre der gerechte Ausgang gewesen, jedoch hatte Marcel Weinzettl in der Schlussminute etwas dagegen und erzielte den schmeichelhaften Siegestreffer zum 3:2 Endstand.

Fazit : Die SchlöglmĂĽhler schon weiter in der Vorbereitung , die auch schon im Gegensatz zur GREEN –  MOBILE Elf, ein Spielsystem gefunden hat und sicherlich heuer eine tragende Rolle in der Wechselklasse spielen wird. Die Röcherelf jedoch hat sich noch nicht gefunden wobei man natĂĽrlich noch 6 Partien Zeit hat, konkurrenzfähig in die neue Saison zu starten .
SC EUROTOR Neunkirchen

 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


5 + sechs =