** NACHPFIFF **

By
Updated: März 23, 2014

Anfangs möchte ich mich bei allen Fans und Zuschauern des SC Eurotor Neunkirchen für die gestrige Fußball – Magerkost entschuldigen. Wir alle hätten uns für das Derby mehr erwartet. Leider siegte der Krampf über die kompletten 90 Minuten. Man muß auch negative Leistungen beim Namen nennen und klar feststellen das es gestern eine schlechte Leistung unserer Mannschaft war.

Die Abwehr kämpfte zwar, konnte aber mit den vielen hohen Bällen auch keine Ruhe in die Mannschaft  bringen. Das Mittelfeld und die Offensive waren gestern eine einzige Enttäuschung. Einzig David versuchte durch 2 – 3 Einzelaktionen Unruhe bei den Ternitzern zu stiften. Nach dem 1:0 durch David Urban darf man das Heft nicht mehr aus der Hand geben. Unverständlich wie man sich durch so ein positives Ereignis so verunsichern lassen kann. Das ganze Spiel war ein einziges Auslaufen und es war null Körperspannung zu bemerken. Egal ob der Elfmeterpfiff gerechtfertigt oder nicht gerechtfertigt war. Fakt ist das man zu Hause bei einer 1.0 Führung nicht so inferior agieren darf. Wir sind keine Hobbytruppe und wir zahlen gerne Geld für Euer Spiel aber nicht für solche Leistungen. Und eines liebe Freunde kann ich Euch auch gleich sagen, mit solchen Darbietungen spielt Ihr mir, dem Trainerteam und dem Vorstand des SC Eurotor Neunkirchen sicherlich  nicht in die Karten, den so werden wir unser Ziel  -den SC wieder positiv in der Stadt zu präsentieren und ein Vorbild für die Kinder und Jugend zu sein – nie erreichen.

Ich erwarte mir bis Dienstag von jedem Spieler über unser neu eingeführtes Spielerbeurteilungsblatt eine Eigenbeurteilung der 17 angeführten Punkte und ein Gespräch mit unserem Trainer Hillebrand Franz. Weiters erwarte ich mir bei den Trainingseinheiten das sich jeder Spieler dem Trainer wieder anbietet. Mit dem Punkt sind wir noch einmal mit einem blauen Auge davon gekommen. Ich bin kein Typ der gleich nach dem Match Spieler kritisiert aber ich hoffe über diese Plattform jeden Spieler zu erreichen und jeden Spieler ein wenig zum Nachdenken zu animieren.

Schönen Sonntag noch…

 

Euer Präsident, Dieter Leeb

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


8 − = sieben