U13 SWIETELSKY Boys gewinnen 7:0

By
Updated: März 31, 2019

Am Samstag, den 30 März spielten die SWIETELSKY Boys auf eigener Anlage gegen Gloggnitz. Man trat in stärkster Besetzung an und begann wie aus der Pistole geschossen. Das Torfestival startete in Minute 2 durch Ali. In Minute 4 war es Dominik Balay der die Überlegenheit mit dem 2:0 besiegelte. Beide durften sich dann im Laufe des Spiels nochmals in die Torschützenliste eintragen und so stand es zur Pause 4:0. Alex Huber, Nico Baumgartner sowie Murat durften ebenfalls nochmal ran und besiegelten einen bravourösen 7:0 Heimsieg gegen die Alpenstädter.

Gratulation den SWIETELSKY Boys sowie dem Trainertrio Mikey Balay, Seiser Manfred und Josef Tomaj, die hier maßgeblichen Anteil am Erfolg des SWIETELSKY Teams beigetragen haben.

SC EUROTOR Neunkirchen

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


6 × fünf =