Wochenendrückblick unserer Jugend 13.-14.5.

By
Updated: Mai 17, 2017

U7

Am 13. 5. war unsere U7 zu Gast in Oed.

In der ersten Begegnung gegen Natschbach herrschte nach den ersten Spielminuten ein ausgeglichenes 1:1. Die Schlüsselsituation war jedoch ein Freistoß durchgeführt von Omar, der einen Natschbacher so unglücklich mit voller Wucht im Gesicht getroffen hatte, dass dieser leider das Spiel abbrechen musste. Schockiert von diesem Ereignis waren unsere Jungs zu verunsichert und hatten anscheinend Bedenken zu scharf zu schießen.
Torschützen: Omar, Ensar
Endstand 2:4

In der 2. Begegnung gegen Oed wirkten Trainer Marios Worte Wunder und die Truppe machte wieder einen gefassten und soliden Eindruck. Viele Torchancen wurden erspielt von denen leider nur eine von Omar verwertet werden konnte. Oeds Spieler mit der Nummer 12 konnte den wahnsinnigen Ausgleichstreffer erzielen. Fast von der Mittelauflage gelang ein Distanzschuss sondergleichen über die Köpfe aller hinüber in unser Tor. Gegen Ende der Partie waren die Gastgeber am Drücker und konnten einige interessante Torchancen erspielen, die aber bravourös von Tristan vereitelt wurden.
Torschütze: Omar
Endstand: 1:1

 

U8

Siegeszug unserer Steinwerk-Kid’s ging auch an diesem Wochenende, SA 13.05. weiter…  Sieg gegen Bad Erlach 12:0 und gegen Grünbach 12:1

 

U9

Die „neue Heimat“ Jungs unterliegen den extrem starken Jungs des Wr. Neustädter SC sozusagen erwartungsgemäß. Die erste Hälfte begann aber überraschend ausgeglichen . Nach fast 15′ stand es 1:1. Doch die neuerliche Führung der Gastgeber brachte uns aus dem Konzept. Das gute Zwischenergebnis zur Pause: 5:2. (in der ersten Begegnung erinnern wir uns an ein 0:12 zur Pause) Zur Pause stellten wir ein wenig um, was sich als nicht hilfreich erwies.

Im weiteren Verlauf ließen die Konzentration und auch einzelne Konditionen nach, und obwohl der Tormann viel verhinderte, gerieten wir unter die Räder. Endstand 15:2; (letztes Mal 4:18)

Nächstes Wochenende kommt HW Wr. Neustadt zu uns nach Neunkirchen und wir versuchen uns für die Auswärtspleite vor fünf Wochen zu revanchieren.

Trainer

Gerhard Schneeberger

 

U10

die U10 spielte zu Hause gegen Hochwolkersdorf. In der ersten Halbzeit lief es gut und zur Pause stand es 5:1. In der zweiten Halbzeit fehlte dann aber die nötige Konzentration und Konsequenz wodurch die Gäste schlussendlich mit einem 11:13 Sieg vom Platz gingen.

 

U11

die U11 spielte auswärts gegen Breitenau. In der ersten Hälfte drängten unsere Jungs aufs gegnerische Tor und hatten einige gute Chancen. Erst durch einen Weitschuss fiel dann das 0:1, damit ging es auch in die Pause.

In der zweiten Halbzeit kam dann der Gegner etwas besser ins Spiel und zu ein paar Chancen. Durch einen schön gespielten Spielzug fiel dann das 0:2 für Neunkirchen, was dann auch der Endstand war. Damit konnten die Jungs der U11 von bisher 7 Partien sechsmal als Sieger vom Platz gehen – super! Weiter so Burschen!

 

U12

U12 weiterhin auf Siegeszug

Ungeschlagen mit einem 4:3 und damit weiterhin auf Siegeszug 🙂 blieben unsere PANORAMABOYS auch beim Rückspiel gegen die Tabellenzweiten vom Wr. Neustädter Sport Club.

Mit zwei Toren Führung (3:1) nach der Halbzeit für die Jungs aus Neunkirchen wurden die Wr. Neustädter in der zweiten Halbzeit zu einem spielstarken und mit einigen Torchancen brandgefährlichen Gegner.

Doch auch diesmal zeigten unsere Panoramaboys durch geschickte Spielzüge, bemerkenswerter Einsatzstärke, sportlichen Teamgeist und optimal gestärkt durch die motivierenden Anweisungen von Trainer Ibo und Zoki den Gegner ihr Können und konnten schlussendlich mit 4 Toren den ersten Tabellenplatz erfolgreich verteidigen.

Bravo dem gesamten Team und herzlichen Glückwunsch zu dieser herausragenden Leistung.

 

U15

zum vorverlegten Muttertagsspiel: Schmerzhafte 1:5 Heimniederlage der U15 gegen die Gäste aus Puchberg.

Das Spiel begann gleich nach dem Anstoß mit einer 40 Meter-Idealvorlage der Innenverteidigung auf unseren Angreifer. Leider konnten wir diese 100 %ige Chance wieder einmal nicht nützen. Kurz danach wieder eine tolle Einschussmöglichkeit. Und wieder daneben. Dann kamen die Gäste und das Spiel wogte hin und her, bis unserer Mannschaft wieder ein unglückliches Tor, der Ball prallte von der Innenstange ins Netz, in Rückstand brachte. Nach einem Individualfehler in der Verteidigung stand es 0:2 und vor der Pause 0:3.

Die zweite Halbzeit begann mit einem Strafstoß gegen uns und die Gäste erhöhten auf 0:4. Dass wir dann endlich einmal eine Chance zum 1:4 nutzten, war reichlich spät. Das 5. Tor der Gäste war dann nur noch Draufgabe in einem wieder einmal vergeigten Spiel, dass ohne weiteres auch unser Team gewinnen hätte können.

Und wieder können wir nur den Konjunktiv bemühen. In diesem Spiel wurde jedoch klar deutlich, dass es einer Änderungen in der Aufstellung bedarf, um wieder zum Erfolg zurückzukehren. Es kann uns soll nicht sein, dass einige Spieler ihr eigenes Ego über jenes der Mannschaft stellen und glauben, vor allem vor Heimpublikum mit Einzelaktionen glänzen zu müssen. Nur als Mannschaft können wir in einem Mannschaftssport bestehen. Es ist schade mitansehen zu müssen, dass jedes Spiel durch die selben Fehler, mangelnde Chancenverwertung gepaart mit Eigensinn, verloren geht. Denn keines der Teams in dieser Gruppe ist als überragend einzustufen.

Wir werden die nächsten 2 Wochen nützen, um wenigsten die letzten beiden Spiel zu gewinnen.

Trainer

Thomas Samwald

 

FOTO U8

WhatsApp Image 2017-05-13 at 13.04.41 WhatsApp Image 2017-05-13 at 13.05.05 WhatsApp Image 2017-05-13 at 13.05.22 (1) WhatsApp Image 2017-05-13 at 13.05.22 WhatsApp Image 2017-05-13 at 13.05.20 WhatsApp Image 2017-05-13 at 13.05.19 WhatsApp Image 2017-05-13 at 13.05.17 (1) WhatsApp Image 2017-05-13 at 13.05.17 WhatsApp Image 2017-05-13 at 13.05.16 WhatsApp Image 2017-05-13 at 13.05.25 WhatsApp Image 2017-05-13 at 13.05.36 WhatsApp Image 2017-05-13 at 13.05.51 WhatsApp Image 2017-05-13 at 13.05.50

 

FOTO U10

DSC09279 DSC09285 DSC09286 DSC09292 DSC09293 DSC09277

 

FOTO U11

DSC09240 DSC09241 DSC09272 DSC09269 DSC09262 DSC09260 DSC09257 DSC09247 DSC09243

 

FOTO U12

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 13 14

 

 

 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


+ 6 = acht