Panorama-Boys bereit für die Saison

By
Updated: September 6, 2017

 

U124

 

Das Training wurde am 14.08 eröffnet…

Der erste Gegner war die U14 Mannschaft des SC EUROTOR Neunkirchen, am 25.08 wo man sich mit einem 2-2 trennte. Für das erste Spiel am großen Feld für die Panorama-Boys eine starke Leistung.

Am 27.08 empfing man eine geschwächte Version vom ASK Kottingbrunn in Neunkirchen. Die Panorama-Boys waren, jedoch selber auch nicht mit Best Besetzung vertreten. Man spielte 3 Mal 20 Minuten. Die ersten 20 Minuten waren die Panorama Kicker deutlich die bessere Mannschaft und gingen verdient 2-0 in die erste Pause. Halbzeit zwei dagegen deutlich ausgeglichen, da die Heimmannschaft 6 Wechsel durchgeführt hatte und zur zweiten Pause mit einem 1-1 sich abfinden musste. Die letzten 20 Minuten waren die Panorama Kicker wieder am Ball und entschieden die Partie für sich mit einem 5-1 Endresultat.

Von 28.08-01.09 hat die Panorama-Boys ein erfolgreiches Camp. Wo wir sich bei der BABSI für das Super Mittagessen BEDANKEN!

Während der Camp Woche hatten wir am 30.08 SVSF Pottschach empfangen, nach einen anstrengenden Trainingstag, um 17:00 wieder fehlten uns Stammspieler! Das alles sollte kein Hindernis für die Panorama-Boys sein. Die Jungs fingen gleich bissig und aggressiv an und ließen dem Gegner kein Platz zum Spielen! Jeder kam zum Einsatz bei dem Panorama Kickern, doch das änderte an der Spielweise nichts, da jeder den anderen Optimal ersetzt hat, somit die Jungs auch bewiesen haben, dass sie eine Einheit sind und sich aufeinander verlassen können! Das Ergebnis war eindeutig zum Schluss 11-0 für die Panoramapark Jungs.

Die letzte Prüfung vor der Meisterschaft war das alljährliche Vorbereitungs Turnier, am 02.09 wie jedes Jahr waren unsere Freunde aus Kottingbrunn dabei, sowie der ASK Ternitz und SVg Breitenau. Auch hier bekam jeder Spieler von der Mannschaft seine Spielminuten. Das erste Spiel war gegen Breitenau, unsere Jungs hatten das Verschieben und Pressen optimal drauf und ließen dem Gegner keinen Platz und keine Chance. Die einzige Möglichkeit was der Gegner hatte war ein Freistoß aus der Ferne, wo die Jungs den Ball nicht wegbekamen und der Gegner glücklicher war in der Situation. Trotzdem entschieden die Panorama Kicker die Partie für sich mit einer sehr Starken Leistung und einem deutlichen Chancenplus (2-1). Das zweite Spiel war gegen Ternitz, da traten wir gegen eine gewillte, doch sehr junge Mannschaft an. Der Gegner hatte es schwer mit dem Tempo der Panorama-Boys mitzuhalten (2-0). Das Spiel um Platz 1 war gegen den ASK Kottingbrunn der endlich ein Vorbereitungsspiel mit Best Besetzung spielen konnte. War ein schönes Spiel beide Mannschaften versuchten einen schönen Fußball zu spielen und es gelang auch beiden. Doch die Panorama Kicker waren trotzdem die stärkere Mannschaft und ließen auch bei dem Spiel alle auflaufen und entschieden das Spiel 2-1 für sich.

Ein großes DANK an meine Jungs!

Liebe Grüße
Trainer Baytur Ibrahim & Co-Trainer Zoran Bilbija

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


9 × = achtzehn